Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuerwehr rettet elf Bewohner von Vordach eines Hauses

Die Feuerwehr hat wegen eines Kellerbrandes elf Menschen vom Vordach eines Hauses in Quickborn gerettet. Den Bewohnern der beiden oberen Stockwerke sei der Fluchtweg in der Nacht zu Mittwoch durch das verrauchte Treppenhaus des Wohn- und Geschäftshauses versperrt gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Unter den Geretteten befand sich ein Baby.
Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Feuerwehrleute setzten eine Drehleiter ein, um die Bewohner in Sicherheit zu bringen. Niemand musste in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Nachdem der Kellerbrand gelöscht war, durften alle Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Sie hatten der Feuerwehr zufolge die Wohnungstüren geschlossen gehalten, so dass kein Rauch eingedrungen war. Zur Brandursache und zur Höhe des Schadens gab es zunächst keine Informationen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Alec Baldwin
Tv & kino
Prozess gegen Alec Baldwin für Juli geplant
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich