Küchenbrand in Kieler Wohnhaus: Sieben Menschen verletzt

Sieben Menschen sind bei einem Brand in einem Kieler Wohnhaus verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Montagabend mitteilte, brannte es aus zunächst unbekannten Gründen in der Küche einer Wohnung in dem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich niemand in der Brandwohnung. Drei Hausbewohner mussten am Montagabend über Drehleitern aus dem Haus gerettet werden. Insgesamt sieben Bewohner kamen mit Rauchgasintoxikationen zur Untersuchung in Krankenhäuser. Angaben zur Höhe des Sachschadens gab es zunächst nicht.
Ein Feuerwehrfahrzeug ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Eishockey: DEB-Coach Kreis brennt für neuen Job
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette