Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

FDP-Fraktion beantragt Enquete-Kommission zum Ostseeschutz

Die FDP-Landtagsfraktion gehört zu den schärfsten Gegnern eines Nationalparks Ostsee. Noch ist darüber nicht entschieden. Die Fraktion will mit einem Antrag einen anderen Weg gehen.
Landtagssitzung in Kiel
Abgeordnete sitzen im Schleswig-Holsteinischen Landtag. © Frank Molter/dpa

Die FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag hält die Idee eines Nationalparks Ostsee für gescheitert. Als strikte Gegnerin eines solchen Nationalparks beantragt sie jetzt im Landtag, eine Enquete-Kommission «Zukunftsaufgabe Ostseeschutz» einzusetzen. Ostseeschutz sei kein reines Regierungshandeln, sondern auch der Landtag habe da ein gewichtiges Wort mitzureden und entsprechende Entscheidungsbefugnisse, betonte der Abgeordnete Oliver Kumbartzky am Freitag. «Eine breite, transparente Diskussion unter Einbindung von Wissenschaft und Praxis muss ermöglicht werden.»

Die Enquete-Kommission soll dem Antrag zufolge aus neun Mitgliedern bestehen, von denen die CDU-Fraktion drei, die Grünen-Fraktion und die SPD-Fraktion jeweils zwei sowie die FDP-Fraktion und SSW-Fraktion jeweils ein Mitglied benennen sollen.

Der Klimawandel und die Eingriffe des Menschen hätten dafür gesorgt, dass sich die Ostsee in einem schlechten Zustand befinde, heißt es in dem Antrag. Das zeige, dass alle bisherigen Bemühungen nicht ausreichend gewesen seien, um die Ostsee besser zu schützen. «Der effektive Schutz der Ostsee ist eine Zukunftsaufgabe. Hierbei gilt es, die Ziele des Umweltschutzes zu erreichen und gleichzeitig die vielfältigen Interessen bestmöglich zu berücksichtigen.» Aufgrund der Vielzahl von Akteuren mit unterschiedlichen Bedürfnissen müsse transparent und kooperativ über den Zustand der Ostsee diskutiert und nach Lösungen gesucht werden.

Nach Vorstellung der FDP-Fraktion soll es einen Austausch mit der maritimen Wirtschaft, dem Tourismus, der Bundeswehr, dem Wassersport, der Landwirtschaft, den Naturschutzverbände und der meereswissenschaftlichen Forschung geben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Darmstadt 98 - SC Freiburg
Fußball news
Darmstadt unmittelbar vor Abstieg - 0:1 gegen Freiburg
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen