Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein sinkt auf 276,2

Die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein ist am Donnerstag leicht gesunken. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen je 100.000 Menschen binnen sieben Tagen lag nach Angaben der Landesmeldestelle bei 276,2. Eine Woche zuvor hatte der Wert noch 362,9 betragen - und am Mittwoch 294,5.
Einem Jugendlichen wird ein Nasenabstrich für einen Corona-Test entnommen. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Inzidenz liefert allerdings kein vollständiges Bild der Infektionslage. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht erfasster Fälle aus - vor allem, weil bei weitem nicht alle Infizierten einen PCR-Test machen lassen. Nur positive PCR-Tests zählen in der Statistik. Zudem können Nachmeldungen oder Übermittlungsprobleme zu einer Verzerrung einzelner Tageswerte führen.

Am Donnerstag wurden im Land 1055 Corona-Neuinfektionen gemeldet, eine Woche zuvor waren es noch 1505. In den Krankenhäusern hat sich die Lage seit dem vergangenen Donnerstag etwas entspannt: Noch 295 Menschen wurden im Zusammenhang mit dem Virus behandelt (Vorwoche: 386). Auf den Intensivstationen lagen 27 Corona-Patienten - das sind 12 weniger als eine Woche zuvor; aber 6 mehr als am Vortag. Von ihnen wurden weiterhin 11 beatmet.

Die Hospitalisierungsinzidenz betrug 5,46. Sie gibt an, wie viele Patientinnen und Patienten pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche neu mit einer Corona-Infektion in Krankenhäusern aufgenommen wurden. Eine Woche zuvor hatte diese Zahl bei 7,32 gelegen.

Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 sind in Schleswig-Holstein 2809 Menschen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Das heißt, binnen 24 Stunden wurden keine neuen Todesfälle gemeldet.

Unter den Kreisen und kreisfreien Städten liegt Flensburg mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 357,8 weiterhin vorn. Es folgen Lübeck (341,7) und Segeberg (323,8). Den niedrigsten Wert verzeichnete Pinneberg mit 224,0.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Nach WM-Coup: Hockey-Herren hoffen auf Schub und glanzvolle Heim-EM
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen