Petkovic souverän im Achtelfinale: Sechs Deutsche raus

Als bislang einzige deutsche Tennisspielerin erreicht Andrea Petkovic am Rothenbaum das Achtelfinale. In Hamburg ist die 34-Jährige auch in anderer Rolle gefragt. Für vier Nachwuchs-Hoffnungen kommt das frühe Aus.
Marko Topo ist in Aktion. © Frank Molter/dpa

Souverän ist Andrea Petkovic zum Auftakt ihrer Rolle als deutsche Nummer eins bei den European Open in Hamburg gerecht geworden. Die 34 Jahre alte Vorjahresfinalistin meisterte ihre Aufgabe in der ersten Runde am Montag gegen die Kaltenkirchenerin Tamara Korpatsch (27) locker mit 6:3, 6:3. In 80 Minuten zog Petkovic als bislang einziger deutscher Tennisprofi ins Achtelfinale ein und bekommt es nun mit der Japanerin Misaki Doi zu tun. Für sechs Deutsche kam hingegen bereits das Aus.

«Es gibt schon ein paar Sachen, die ich besser machen kann. Aber wenn alles super wäre, wären wir ja nicht hier», sagte die an Nummer acht gesetzte Petkovic, die in Abwesenheit von Angelique Kerber beim WTA-Turnier die am höchsten platzierte deutsche Spielerin ist. «Es war solide von mir, aber ein paar Stellschrauben für die nächsten Tage gibt es noch.»

Bei ihrem ersten Auftritt nach dem Erstrunden-Aus in Wimbledon dominierte die Weltranglisten-67. die Partie vor 4800 Zuschauern auf dem Centre Court. Viermal nahm sie ihrer Gegnerin den Aufschlag ab.

Nach Wimbledon hatte sie kein weiteres Turnier gespielt und sich stattdessen auf ihre Aufgabe als Turnierbotschafterin konzentriert. «Ich wollte wirklich frisch mit Energie und Elan hier reinkommen», sagte Petkovic. «Man kriegt schon alles hin, man muss nur früh um sechs aufstehen.»

Der Warsteiner Jan-Lennard Struff (32) verpasste beim 6:3, 3:6, 6:7 (2:7) gegen den Weltranglisten-26. Karen Chatschanow aus Russland trotz starken Auftritts eine kleine Überraschung. Zuvor waren die Nachwuchs-Hoffnungen Eva Lys, Nastasja Schunk, Marko Topo und Max Hans Rehberg ausgeschieden.

Damit sind von elf im Hauptfeld gestarteten deutschen Profis bei den Sandplatz-Turnieren der ATP und WTA vor dem Abschluss der ersten Runde am Dienstag nur noch fünf dabei. Vier von ihnen, darunter die Wimbledon-Viertelfinalistin Jule Niemeier, spielen am Dienstag ihre Erstrundenpartien.

Die 20 Jahre alte Lys musste sich der Argentinierin Maria Carle in der ersten Runde am Montag in 2:28 Stunden mit 5:7, 6:3, 2:6 geschlagen geben. Die Hamburgerin zeigte sich zu inkonstant, um erstmals am Rothenbaum das Achtelfinale zu erreichen.

«Das ist definitiv eine liegen gelassene Chance», sagte Lys selbstkritisch. Trotzdem hatte sie «extrem viel Spaß» beim ersten Auftritt vor Publikum bei ihrem Heimat-Turnier. «Ich liebe diese Anlage, ich bin hier fast jeden Tag. Zu sehen, wie viele Leute gekommen sind, hat mir echt viel Energie gegeben.»

Schunk (18) verlor mit 1:6, 4:6 gegen Alexandra Sasnowitsch aus Belarus. Der 18 Jahre alte Qualifikant Topo unterlag zuvor in seiner Auftaktpartie dem Slowaken Alex Molcan mit 5:7, 3:6. Der Münchner trat in der Vergangenheit für Serbien an und spielt seit diesem Sommer wieder für Deutschland. Der ebenfalls 18-jährige Rehberg konnte sich nach gutem Start mit 6:3, 5:7, 1:6 nicht gegen Jozef Kovalik aus der Slowakei durchsetzen.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Britische Royals: Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Petkovic in Hamburg im Achtelfinale - Talente ausgeschieden
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg : Schweres Auftaktprogramm für deutsche Tennis-Herren
Sport news
WTA-Tour: Tennis-Talent Lys überrascht bei Debüt in Stuttgart
Regional hamburg & schleswig holstein
Tennis: Kuhn knapp an Sensation vorbei - Petkovic weiter stark
Regional hamburg & schleswig holstein
Tennis: Aus für Schunk und Niemeier bei Tennis-Turnier in Stuttgart
Regional berlin & brandenburg
WTA: Petkovic erreicht Achtelfinale in Berlin
Sport news
Tennis: Korpatsch und Doppel Petkovic/Niemeier in Berlin raus
Regional hessen
Rasentennis-Turnier: Kurzer Auftritt für Tennisprofi Kerber: Match abgebrochen