Flensburgs Handballer treffen in Ystad auf alte Bekannte

Keine 24 Stunden nach dem Bundesliga-Heimsieg über den TVB Stuttgart (29:25) haben sich die Handballer der SG Flensburg-Handewitt schon wieder auf den Weg zur nächsten Auswärtsaufgabe gemacht. Beim schwedischen Club Ystads IF steht am Dienstag (18.45 Uhr/DAZN) das vierte Vorrundenspiel in der European League auf dem Programm.
Ein Handball liegt auf einem Tor. © Frank Molter/dpa/Symbolbild

«Es ist immer schön, in Skandinavien zu spielen», sagte der Flensburger Trainer Maik Machulla, der in der Heimatstadt von SG-Spielmacher Jim Gottfridsson «ein Handballfest» erwartet. «Es soll aber vor allem für uns ein Fest werden. Wir fahren dahin, um zwei Punkte zu holen.» Die Norddeutschen sind mit 6:0 Punkten Tabellenführer in der Gruppe B. Die Schweden stehen mit 2:4 Zählern auf Rang fünf. Am vergangenen Spieltag gelang ihnen bei BM Benidorm in Spanien der erste Sieg (29:27).

In Ystad warten einige alte Bekannte aus der Bundesliga auf die SG. Alles voran Trainer Oscar Carlen, der von 2008 bis 2011 für die SG gespielt hatte, und der mittlerweile 40 Jahre alte Kim Andersson, der von 2005 bis 2012 beim THW Kiel aktiv war. Machulla: «Dazu kommen einige aufstrebende Talente.»

Personell kann der SG-Coach aus dem Vollen schöpfen. Allerdings sind die Abwehrspezialisten Johannes Golla, Simon Hald und Anton Lindskog noch etwas angeschlagen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Kareem gratuliert: James knackt Punkte-Bestmarke in der NBA
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Microsoft und ChatGPT zum Angriff auf Google
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
People news
Hollywood-Star: Barbra Streisand kündigt ihre Memoiren für November an
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen