Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erneut mit Rasierklingen präparierte Würstchen entdeckt

Erst vor wenigen Monaten wird auf Föhr ein Hund beim Spazierengehen durch einen Würstchen-Köder mit Rasierklingen verletzt. Jetzt gibt es einen neuen Fund. Hundebesitzer sind besorgt.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In Wyk auf Föhr sind erneut mit Rasierklingen präparierte Würstchen-Stücke entdeckt worden. Eine Hundebesitzerin habe sich am Sonntagvormittag bei der Polizei gemeldet und von dem Fund berichtet, sagte eine Sprecherin des Lagedienstes in Flensburg. Da der Hund der Frau offenbar leicht verletzt worden sei, als er einen der Köder fressen wollte, habe die Wyker Dienstelle von Amts wegen Anzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet. Zuvor hatte der «SHZ» über den Fall berichtet.

Demnach veröffentlichte die Hundebesitzerin auch Bilder von den Würstchen-Ködern in den sozialen Netzwerken: «Diese Würstchen mit Rasierklinge konnte ich im letzten Moment meinem Hund aus dem Maul ziehen. Gefunden im Wäldchen am Südstrand. Direkt hinter dem Leuchtturm», schrieb sie und rief Hundebesitzer auf, die Warnung zu teilen.

Erst im September vergangenen Jahres war in Wyk der Hund einer Urlauberin durch einen Wurstköder verletzt worden. Das Tier hatte nach Polizeiangaben ein Würstchen-Stück verschluckt und musste notoperiert werden. Im Magen der Hündin fand der Tierarzt Teile einer Rasierklinge.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln