Zeugen nach tödlichem Lkw-Unfall einer 76-Jährigen gesucht

Die Polizei sucht nach einem Unfall, bei dem eine 76-jährige Fußgängerin in Hamburg von einem Lastwagen überfahren wurde, nach Zeugen. Polizeiangaben vom Freitag zufolge war zunächst unklar, warum die Frau am vor das 26 Tonnen schwere Fahrzeug geriet.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Die Seniorin war am Donnerstagvormittag von dem Lkw erfasst worden und noch am Unfallort gestorben. Ersten Erkenntnissen zufolge befand sie sich auf einer Fahrbahn im Stadtteil Hammerbrook, als der 43-jährige Lkw-Fahrer nach einem Halt an einer Ampel wieder anfuhr und sie mit dem Fahrzeug mitschleifte. Die viel befahrene Amsinckstraße war am Donnerstag für die Zeit der Aufräumarbeiten etwa fünf Stunden lang gesperrt, was erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge hatte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Struff muss verletzt für Davis-Cup-Partie in Trier absagen
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Reise
Holz, Keramik und Posamente : Altes Handwerk ist in Brandenburg beliebt
Tv & kino
Abschied: Trauer um Annie Wersching - Schauspielerin stirbt mit 45
Tv & kino
Die Addams Family: Original-«Wednesday»: Schauspielerin Lisa Loring ist tot
Das beste netz deutschlands
Komfortabel, aber platzraubend: Hat der Desktop-PC noch Zukunft?
Das beste netz deutschlands
Kostenloser Helfer: Monitore: Pixelfehler per Software beheben
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp