Nach tödlichen Schüssen: Polizei fasst 23-Jährigen

Ein 23-Jähriger, der in Kiel einen 31-Jährigen mit mehreren Schüssen getötet haben soll, ist am Sonntag in Nordrhein-Westfalen festgenommen worden. Spezialeinheiten haben den Mann nach intensiven Ermittlungen in Gelsenkirchen gefasst, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Er habe keinen Widerstand geleistet. Er solle nun in Gelsenkirchen einem Haftrichter vorgeführt werden und in den kommenden Tagen nach Kiel gebracht werden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Der 23-Jährige ist früheren Angaben zufolge dringend verdächtig, den 31-Jährigen am 27. Juni kurz vor Mitternacht im Stadtteil Gaarden mit mehreren Schüssen getötet zu haben. Bereits kurz danach wurde nach einem Beschluss des Amtsgerichts öffentlich nach dem gebürtigen Kieler gefahndet.

Nach damals mitgeteilten Erkenntnissen erschoss der Täter den 31-Jährigen in einer dicht besiedelten Wohngegend in aller Öffentlichkeit. Er habe mehrfach abgedrückt, hatte ein Polizeisprecher gesagt. Der Mann sei trotz sofortiger Wiederbelebungsversuche im Krankenhaus gestorben. Der Tote stammt den Angaben zufolge aus dem Kieler Stadtteil Gaarden, der als problembelasteter Stadtteil mit hoher Kriminalitätsrate gilt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nagelsmann und die Krise: «Schlafe wie die Wochen davor»
Musik news
Musiker: Phil Collins und Genesis-Kollegen verkaufen Musikrechte
People news
Neuer Monarch: Erste Münzen mit Porträt von König Charles III. vorgestellt
Tv & kino
Neuer Film: Star-Besetzung um Emma Stone für neuen Lanthimos-Film
Auto news
Elektrischer Brummer: Mercedes bringt EQS als SUV
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Justiz: Kein Extratransport für 23-jährigen Tatverdächtigen
Regional hamburg & schleswig holstein
Kiel: Nach tödlichen Schüssen läuft Fahndung auf Hochtouren
Panorama
Kriminalität: 23-Jähriger erschießt in Kiel mutmaßlich 31-Jährigen
Regional hamburg & schleswig holstein
Kiel: 31-Jähriger erschossen: Täter weiter auf der Flucht
Regional hamburg & schleswig holstein
Fahndung: Täter nach tödlichen Schüssen in Kiel weiter auf der Flucht
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: 23-Jähriger tötet Frau mit Axt: Polizei erschießt Angreifer
Panorama
Kriminalität: Tod einer Frau: So kam es zur Festnahme des Tatverdächtigen
Panorama
Ermittlungen: Streit um Wohnung wohl Grund für tödliche Schüsse in Berlin