Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ELF: Sea Devils bei Rhein Fire chancenlos

Nach zwei verlorenen Endspielen stehen die Hamburg Sea Devils im dritten Jahr in der European League of Football vor dem Aus in der Gruppenphase. Die Mannschaft von Trainer Charles Jones unterlag am Sonntag bei den weiterhin ungeschlagenen Rhein Fire aus Düsseldorf mit 9:40 (3:13) und hat damit kaum noch eine Chance, bei noch drei zu absolvierenden Partien den Einzug in die Playoffs perfekt zu machen.
Charles Jones
Head Coach Charles Jones. Nach zwei verlorenen Endspielen stehen die Hamburg Sea Devils vor dem Aus in der Gruppenphase. © Marcus Brandt/dpa

Für die Punkte der Hamburger sorgten Kicker Eric Schlomm mit einem Fieldgoal und Malik Stanley mit einem Touchdown. Das Hinspiel hatte am 11. Juni im Volksparkstadion stattgefunden. 32.500 Zuschauer sorgten damals für eine Rekordkulisse in der ELF.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Berlinale - Amanda Seyfried
Tv & kino
Amanda Seyfried spielt jetzt mehr Mütter
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Eintracht Frankfurt - Union Saint-Gilloise
Fußball news
Enttäuschende Eintracht scheitert in der Conference League
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?