Dräger weiter in den roten Zahlen: Erholung erwartet

Der Lübecker Medizin- und Sicherheitstechnikspezialist Dräger steckt auch nach Ablauf des ersten Halbjahres in den roten Zahlen - bleibt aber für die folgenden sechs Monate zuversichtlich. «Für das zweite Halbjahr geht Dräger von einer deutlichen Erholung der Geschäftsentwicklung aus und bestätigt daher die Prognose für 2022», teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Das Dräger-Logo ist an einem Gebäude von Dräger in Lübeck (Schleswig-Holstein) zu sehen. © picture alliance / Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Unter dem Strich verbuchte Dräger nach Steuern ein Minus von 77,9 Millionen Euro, nach einem Überschuss von 139,8 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2021. Als belastende Faktoren nennt das Unternehmen höhere Kosten für den Einkauf elektronischer Bauteile und Logistik». Der Umsatz sank zudem gegenüber dem durch die Corona-Pandemie begünstigten Rekordwert des Vorjahres währungsbereinigt um 22,2 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro.

Für das Gesamtjahr rechnet Dräger währungsbereinigt weiter mit einem Rückgang der Umsätze um 5 bis 9 Prozent. Als Gewinn sollen vor Steuern und Zinsen (Ebit) ein bis vier Prozent vom Umsatz bleiben, sofern sich die wirtschaftlichen Bedingungen nicht weiter verschärfen und sich die Liefersituation in der zweiten Jahreshälfte entspannt.

Hinter dem aktuell hohen Umsatzrückgang stehe zum einen eine rückläufige Nachfrage nach coronabezogenen Produkten wie Beatmungsgeräten und Atemschutzmasken. Zum anderen hemmten die begrenzte Verfügbarkeit von Vorprodukten und der Lockdown in China die Realisierung von Umsätzen aus dem hohen Auftragseingang. Dieser legte in den ersten sechs Monaten des Jahres währungsbereinigt um 8,9 Prozent auf knapp 1,65 Milliarden Euro zu.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mode: Designer Paco Rabanne im Alter von 88 Jahren gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
People news
Leute: Ellen DeGeneres feiert ihre Ehe in Promi-Runde
Tv & kino
Featured: Club 27-Dokus: Das sind die 6 besten Filme über Künstler:inen, die viel zu früh starben
Das beste netz deutschlands
Für Schnäppchenjäger: Mit Einkaufsliste und App in den Supermarkt
Familie
Urteil: Zweiter Vorname ist zur Eindeutschung zulässig
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: iPhone-Engpässe - Apple mit Rückgang im Weihnachtsquartal
Auto news
5x: Elektro-Zwerge: Kleinwagen für kleines Geld