Innenstadt soll trotz Energiekrise zu Weihnachten leuchten

Trotz Energiekrise soll Hamburgs Innenstadt zur Weihnachtszeit leuchten. In der Hansestadt werde ausschließlich stromsparende LED-Beleuchtung genutzt, sagte die Geschäftsführerin des City Managements Hamburg, Brigitte Engler, am Dienstag. Zudem wolle man die Lichter nur noch 10 statt 24 Stunden einschalten. Geplant sei eine Kernzeit von 13.00 bis 23.00 Uhr. Zuvor hatten verschiedene Medien darüber berichtet.
Lichterketten leuchten vor zwei Kirchtürmen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

In einigen Schaufenstern werde ab 22.00 Uhr das Licht ausgeschaltet, um Energie zu sparen. Doch das gehe nicht überall. Manche Quartiere nutzten die Lampen auch zur Beleuchtung von Gehwegen, so Engler.

Im Bezirksamt Hamburg-Mitte wird darüber diskutiert, ob und in welcher Form in diesem Jahr die traditionelle Alstertanne aufgestellt wird. Der riesige Weihnachtsbaum steht normalerweise in der Mitte der Binnenalster und sorgt im Dezember seit mehr als 20 Jahren für festliche Stimmung.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte an Städte und Gemeinden appelliert, wegen der Energie- und Klimakrise auf Weihnachtsbeleuchtung im großen Stil zu verzichten. Zum Vorschlag des Hamburger City Managements, die Lichter nur noch von 13.00 bis 23.00 Uhr einzuschalten, sagte DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch: «Da habe ich überhaupt kein Verständnis für. Um 13.00 Uhr ist die Sonne doch noch gar nicht untergegangen!»

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Auto news
Mehr Luxus: Bringt Genesis den G90 nach Europa?
Das beste netz deutschlands
Ladeverhalten und Akkuanzeige: iPhone-Update: Apple werkelt weiter an iOS 16
Das beste netz deutschlands
Gleicher Preis für alle?: Online-Shoppen: Verstöße gegen Geoblocking-Verordnung melden
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Energie: Weihnachten in der Energiekrise: Bleibt es zum Fest dunkel?
Regional baden württemberg
Weihnachtsbeleuchtung: Städte wollen Energiesparen und Besinnliches verbinden
Regional berlin & brandenburg
Energie: Keine Adventsbeleuchtung? Sponsoren gesucht
Regional hamburg & schleswig holstein
Handel: Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg: Händler optimistisch
Regional berlin & brandenburg
Brauchtum: Weniger Adventsbeleuchtung an Ku'damm und Linden
Regional sachsen
Erzgebirgskreis: Lichtermeer zur Weihnachtszeit: Städte prüfen Einsparungen
Regional nordrhein westfalen
Feste: Viele Weihnachtsmärkte leuchten kürzer und öffnen später
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Weihnachtshäuser lassen die Lichter strahlen