Rekordwert bei Sprengung von Geldautomaten in Niedersachsen

In Niedersachsen sind dieses Jahr schon jetzt so viele Geldautomaten gesprengt worden wie noch nie in einem Jahr zuvor. Das hat das Landeskriminalamt auf Anfrage mitgeteilt. Demnach wurden bis zum Dienstagmorgen bereits 60 Taten gezählt. Im gesamten Vorjahr waren es 55 vollendete und nicht vollendete Fälle. Zuerst hatte die «Hannoversche Allgemeine Zeitung» (Dienstag) berichtet.
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden. © Patrick Pleul/zb/dpa

Dem LKA zufolge wird die Jahresstatistik erst seit 2015 erfasst. Damals war der Wert mit 30 Taten noch halb so niedrig wie heute. In den Jahren zuvor habe es lediglich einzelne Sprengungen gegeben - von einem Phänomen habe man damals noch nicht sprechen können.

Die Politik will Banken nun in die Pflicht nehmen, die Geldautomaten besser vor Sprengungen zu schützen. Niedersachsens Justizministerin Kathrin Wahlmann (SPD) etwa hatte kürzlich erklärt, im Ausland gebe es diese Angriffe fast gar nicht mehr, weil die Geldautomaten präpariert seien: «Versucht jemand den Automaten zu sprengen, verklebt das Geld und wird damit unbrauchbar», sagte sie.

Von Mittwoch an befassen sich die Innenminister der Länder mit der Thematik. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) und Justizministerin Wahlmann streben laut «Hannoverscher Allgemeiner» zudem eine Bundesratsinitiative an, um die Taten einzudämmen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Innenminister: Gesprengte Geldautomaten: Pistorius für schnelle Nachrüstung
Regional niedersachsen & bremen
Vechta: Geldautomat im Kreis Vechta gesprengt
Regional nordrhein westfalen
Banken: 182 Attacken: Rekord bei Geldautomaten-Sprengungen in NRW
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Geldautomaten-Sprengungen um 30 Prozent über Vorjahresniveau
Regional niedersachsen & bremen
Justiz: Justizministerin: Banken sollen Automaten mit Kleber sichern
Panorama
Kriminalität: Europol schlägt Alarm: Heftige Anschläge auf Geldautomaten
Regional berlin & brandenburg
Kriminalstatistik: Wieder mehr Geldautomaten in Brandenburg gesprengt
Regional niedersachsen & bremen
Verbrecherbanden: Minister: Banken müssen mehr gegen Geldautomatensprenger tun