Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Baggerschiff rettet Seemann aus eiskaltem Wasser

Die Besatzung eines Baggerschiffs hat einen philippinischen Seemann aus der Elbe gerettet. Der 29-Jährige sei in der Nacht zum Samstag in Höhe von Otterndorf im Landkreis Cuxhaven bei Arbeiten von einem mehr als 190 Meter langen Frachtschiff gestürzt, teilte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit. Das Frachtschiff blieb in dem Seegebiet, war wegen seiner Länge aber stark manövriereingeschränkt. Zur gleichen Zeit war ebenfalls das niederländische Baggerschiff «Pieter Caland» auf der Unterelbe unterwegs. Die Besatzung entdeckte das Licht an der Rettungsweste des Seemannes. Er kletterte an Bord.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen parkt vor der geöffneten Tür eines Wohnhauses. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Seenotretter des Rettungskreuzers «Anneliese Kramer» versorgten den unterkühlten Mann. Der Gerettete war ansprechbar. Nachdem sich seine Körpertemperatur wieder Normalwerten angenähert hatte, übernahmen die Seenotretter ihn auf den Rettungskreuzer und brachten ihn mit Höchstgeschwindigkeit nach Cuxhaven. Etwa zwei Stunden nach seinem Sturz über Bord übergaben sie ihn an einen Rettungswagen. Er kam ins Krankenhaus.

Auch weitere Schiffe hatten den Angaben zufolge Hilfe angeboten, ein Küstenstreifenboot der Wasserschutzpolizei Hamburg eilte zur Hilfe. Ein Rettungshubschrauber der Marine wurde alarmiert. Zum Zeitpunkt des Unglücks herrschte im Seegebiet ruhiges Wetter mit leichtem Schneefall bei einer Lufttemperatur von etwa minus einen Grad und einer Wassertemperatur von fünf Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Oppenheimer
Tv & kino
«Oppenheimer» gewinnt US-Produzentenpreis
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft