Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ankläger fordern Lebenslang für angeblichen Heilpraktiker

Seit mehr als einem Jahr muss sich ein Mann wegen Mordverdachts an seiner Ehefrau vor Gericht verantworten. Nun wurden die Plädoyers gehalten.
Prozess gegen angeblichen Heilpraktiker
Der angeklagte angebliche Heilpraktiker wartet auf den Beginn der Verhandlung. © Axel Heimken/dpa

Flensburg (dpa/lno) Im Prozess gegen einen angeblichen Heilpraktiker, der seine Frau umgebracht haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Flensburg eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert. Zudem plädierte sie darauf, die besondere Schwere der Schuld festzustellen, wie ein Sprecher des Landgerichts Flensburg am Montag nach den nichtöffentlichen Plädoyers mitteilte. Damit ist eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren rechtlich zwar möglich, in der Praxis aber so gut wie ausgeschlossen. Die Nebenklage hat sich demnach dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft angeschlossen.

Die Verteidigung hatte hingegen beantragt, den Angeklagten wegen Tötung auf Verlangen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren zu verurteilen und die Vollstreckung zur Bewährung auszusetzen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Tötung dem Willen der Frau entsprochen habe. Das Urteil soll am Mittwoch, um 15.00 Uhr verkündet werden.

Der Deutsche ist angeklagt, seiner schwer kranken Frau Mitte August 2022 im Kreis Schleswig-Flensburg eine Überdosis aus verschiedenen Medikamenten verabreicht und mit einem Messer auf sie eingestochen zu haben. Um den Mord als gemeinschaftlich geplanten Suizid darzustellen, soll er nach Ansicht der Staatsanwaltschaft eine geringe Menge der Medikamente geschluckt und sich selbst mit dem Messer leicht verletzt haben. Zudem soll der Mann ohne entsprechende Qualifikation als Heilpraktiker gearbeitet haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Nach verlorenem EM-Finale: König schreibt an Southgate
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln