Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

A210 bei Rendsburg nach Unfall gesperrt

Die Autobahn 210 ist am Freitagnachmittag wegen eines Unfalls am Autobahnkreuz Rendsburg gesperrt worden. Betroffen war der Abschnitt zwischen Bredenbek in Fahrtrichtung Rendsburg. In den Unfall waren fünf Pkw verwickelt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Zwei Menschen seien verletzt worden. Die Polizei konnte zunächst keine Auskunft über die Schwere der Verletzungen geben. Auch der Unfallhergang war anfangs unklar.
Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt». © David Young/dpa/Symbolbild

Ab Bredenbek wurde der Verkehr in Fahrtrichtung Rendsburg abgeleitet. Autofahrer wurden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Polizei erwartete am späten Nachmittag, dass die Sperrung noch mehrere Stunden dauern könnte. Zuvor hatte es ebenfalls auf der A210 einen Unfall mit einem Lkw und zwei Pkw gegeben. Vermutlich seien die fünf Autos wegen des Staus miteinander kollidiert, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel