204 Konzerte: SHMF will zurück zu alter Größe

25.02.2022 Das Schleswig-Holstein Musik Festival will wieder voll durchstarten. «Wir planen wieder mit vollen Sälen und wollen die Zahl der Konzerte unter freiem Himmel zurückfahren», sagt Intendant Kuhnt.

Christian Kuhnt, Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals. © Gregor Fischer/dpa/Archivbild

Das Schleswig-Holstein Musik Festival will nach zwei mageren Corona-Jahren 2022 wieder mit vollem Programm durchstarten. Mit 204 Konzerten, fünf «Musikfesten auf dem Lande», zwei Kindermusikfesten und dem Werftsommer werde das 37. SHMF wieder zu dem Umfang zurückkehren, den es vor der Corona-Pandemie hatte, sagte Festivalintendant Christian Kuhnt am Freitag. Als Porträtkünstler wurde der israelische Dirigent Omer Meir Wellber (40) engagiert. Er gelte als einer der talentiertesten Dirigenten seiner Generation, hieß es.

«Wir alle sind sprach- und auch fassungslos angesichts der Bilder, die uns aus der Ukraine erreichen», sagte Kuhnt. Er hoffe aber, dass der Krieg keine Auswirkungen auf das Festival haben werde.

Das Festival soll am 3. Juli mit einem Konzert in der Lübecker Musik- und Kongresshalle eröffnet werden. Bis zum Abschlusskonzert in der Kieler «Wunderino»-Arena am 27. August erwartet die Besucher die gewohnte Mischung aus klassischer und nicht-klassischer Musik. Insgesamt stehen 201.000 Tickets zur Verfügung.

«Ich halte nichts von der Unterscheidung zwischen einzelnen Musikgenres», sagte Kuhnt. Und so stehen Künstler wie Igor Levit, Martin Grubinger oder Hélène Grimaud neben Götz Alsmann, dem Rapper Danger Dan oder dem Singer-Songwriter Joris. «Im Grunde war auch der Komponist Franz Schubert (1797-1828) ein Singer-Songwriter, auch wenn es diesen Begriff damals noch nicht gab», sagte Kuhnt.

Die Komponisten-Retrospektive des Festivals ist Johannes Brahms (1833-1897) gewidmet. In mehr als 85 Konzerten werden sich Künstlerinnen und Künstler mit seinem Werk auseinandersetzen. Dazu gehören auch moderne Adaptionen seiner Musik und Lesungen mit Schauspielerinnen und Schauspielern wie Martina Gedeck, Axel Milberg und Klaus Maria Brandauer.

«Johannes Brahms ist im Gängeviertel der Hamburger Neustadt, dem damaligen Rotlichtbezirk der Stadt, aufgewachsen. Dem wollen wir mit einer eigenen kleinen Konzertreihe mit dem Titel «Inside Brahms» Rechnung tragen», sagte Kuhnt. Die 2014 eingeführte Komponisten-Retrospektive wird nach seinen Angaben nicht fortgeführt. «Es wird etwas Neues geben, mehr sage ich noch nicht.»

Der Etat des SHMF beläuft sich nach Angaben von Finanzchef Jens Boddin auf rund 11,3 Millionen Euro. «Das ist fast so viel wie im Jahr 2019, dem letzten vor Corona», sagte er. Im Jahr 2020 hatte der Etat wegen des stark zusammengestrichenen Programms bei 5,9 Millionen Euro gelegen. 2021 waren es 9,4 Millionen Euro.

Hatten 2021 wegen der Corona-Beschränkungen noch rund zwei Drittel der insgesamt 180 Konzerte unter freiem Himmel stattgefunden, plant das Festival in diesem Jahr wieder mit einer 100-Prozent-Auslastung der Säle. «Wir wollen die Zahl der Open-air-Konzerte wieder zurück fahren», sagte Kuhnt. «Der tägliche Blick auf die Wetter-App hat uns 2021 einfach zu viele Nerven gekostet.»

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Freistilschwimmerin Gose Europameisterin über 400 Meter

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

People news

Auszeichnung: Trapp hielt Nominierung für Jaschin-Trophäe für einen Scherz

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Festspiele: Start des Schleswig-Holstein Musik Festivals: Viel Applaus

Regional sachsen anhalt

Halle: Händel-Festspiele stehen vor dem großen Abschluss

Regional thüringen

Freizeit: Open-Air-Sommer 2022: Tausende können uneingeschränkt feiern

Regional hamburg & schleswig holstein

125. Todestag: Experten: Brahms teilweise noch immer unerforscht

Musik news

Nach der Pandemie: Vogler: Klassik-Branche muss sich erneuern

Regional mecklenburg vorpommern

Musik: Rocklegende Copeland auf Europa-Tour: «Roxanne» klassisch

Regional hessen

Kultur: Konzert im Kloster: Auftakt des Rheingau Musik Festivals

Regional berlin & brandenburg

Engagement: Liedermacher Joris engagiert sich für die Ukraine