HSV-Spieler Opoku für fünf Spiele gesperrt

Aaron Opoku wird Fußball-Zweitligist Hamburger SV nach seinem Ausraster mehrere Wochen fehlen. Wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag mitteilte, wurde der 23-Jährige wegen einer Tätlichkeit für fünf Meisterschaftsspiele gesperrt. Zudem darf Opoku auch nicht für andere Begegnungen von Mannschaften seines Vereins eingesetzt werden.
Spielbälle liegen auf dem Rasen. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Opoku war in der 64. Minute des Zweitligaspiels gegen den SV Darmstadt 98 am vergangenen Freitag von Schiedsrichter Robert Schröder (Hannover) des Feldes verwiesen worden. Nach einem Foul des Darmstädters Fabian Holland an Opoku hatte sich dieser mit einem üblen Tritt gegen den am Boden liegenden Holland revanchiert. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt. Das Urteil ist somit rechtskräftig.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
US-Justiz: Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Auto news
EU-Label und Tests: Bei Reifensuche auf Energieeffizienz achten
Das beste netz deutschlands
Spaß und Action: «Sonic Frontiers»: Das Comeback des rasenden Igels
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Spieler Opoku für fünf Spiele gesperrt
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Zwei-Spiele-Sperre und 8000-Euro-Strafe für Königsdörffer
Regional hessen
2. Bundesliga: Darmstadt-Präsident Fritsch kritisiert HSV-Offizielle
2. bundesliga
Freitagsspiele 2. Liga: Darmstadt 98 siegt beim HSV - Magdeburg unterliegt Hannover
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Referee wehrt sich nach Aufregung um HSV-Niederlage
Regional hessen
2. Bundesliga: Darmstadt 98 gewinnt nach Blitzstart und Rot-Flut beim HSV
2. bundesliga
Transfermarkt: HSV verpflichtet Franzosen Mikelbrencis - Opoku zum 1. FCK
Regional sachsen anhalt
3. Liga: Halles Kreuzer und Nietfeld für je zwei Spiele gesperrt