Fortuna Düsseldorf gelingt vierter Sieg in Serie

Fortuna Düsseldorf wird nach dem vierten Sieg in Serie in der 2. Fußball-Bundesliga zum ernsthaften Aufstiegsaspiranten. Die Fortuna gewann am Samstag 1:0 (1:0) gegen den FC St. Pauli und ist nun Tabellen-Fünfter, punktgleich (26) mit dem Vierten SC Paderborn. Das Team von Trainer Daniel Thioune liegt zwei Spieltage vor dem Hinrunden-Ende nur einen Zähler hinter dem neuen Tabellendritten 1. FC Heidenheim.
Jackson Irvine von St. Pauli (r) hockt auf dem Rasen, während die Düsseldorfer jubeln. © Roland Weihrauch/dpa

Der frühere St-Pauli-Stürmer Rouwen Hennings schoss in der 22. Minute das entscheidende Tor für die Rheinländer, die ihrem Coach Thioune damit den ersten Sieg überhaupt gegen die Kiezkicker bescherten. St. Pauli ist nun seit dem furiosen 3:0 im Derby gegen den Hamburger SV Mitte Oktober sieglos. In Düsseldorf schwächten sich die Hamburger zudem selbst. Betim Fazliji kassierte nach einem Kopfstoß gegen Dawid Kownacki zu Recht die Rote Karte (58.).

Mit nur 15 Punkten droht St. Pauli am Sonntag nun sogar der Sturz auf einen Abstiegsplatz. Dabei machten die Gäste ein gutes Auswärtsspiel, blieben in Unterzahl aber glücklos. Die ersatzgeschwächten Düsseldorfer verdienten sich den Erfolg vor 36.430 begeisterten Zuschauern durch leidenschaftlichen Kampf.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Transfermarkt: Ex-Real-Profi Isco zum Medizincheck bei Union Berlin
Internet news & surftipps
Umsatz: Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn
People news
Niederlande: Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
Internet news & surftipps
Sanktionen: Medien: USA könnten Huawei von US-Technologie abschneiden
Auto news
Größer und breiter? Teurer!: Städtetag kritisiert Trend zu großen Autos
Musik news
Donots-Sänger: Ingo Knollmann hält die Menschheit für «strunzdumm»
Reise
Arbeitsniederlegung : Zugverkehr nach Frankreich wegen Großstreik gestört
Musik news
Popstar: Riesenerfolg für Elton Johns Abschiedstournee