Finn Porath verlängert bis 2026 bei Holstein Kiel

Offensivspieler Finn Porath hat sich langfristig an den Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel gebunden. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, hat der 25-Jährigen seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei den «Störchen» um drei Jahre bis zum 30. Juni 2026 verlängert.
Finn Porath hat seinen Vertrag bis 2026 verlängert. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

«Auf seine fußballerischen Fähigkeiten und seine professionelle Einstellung wollen wir auch in Zukunft setzen. Wir freuen uns daher sehr, ihn auch weiter langfristig an uns binden zu können», sagte Holsteins Sportgeschäftsführer Uwe Stöver.

Porath war im Sommer 2019 vom Hamburger SV nach Kiel gekommen. Seitdem trug der Angreifer 106 Mal das Trikot des Tabellenachten und gehört damit zu den dienstältesten Profis im Team von Trainer Marcel Rapp.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Nationalmannschaft: Kimmich trägt Schwarz-Rot-Gold: DFB beendet Binden-Debatte
Musik news
Neues Album: Grönemeyer: «Das muss auch Spaß machen, muss absurd sein»
Das beste netz deutschlands
Sachen im Netz verkaufen: Online statt Flohmarkt - so werden Sie Gebrauchtes los
Tv & kino
Featured: Le Roi des ombres auf Netflix: Alle Infos zum französischen Krimidrama
Musik news
NDR-Journalist: Peter Urban hört als Kommentator beim ESC auf
Gesundheit
Studie: Süßigkeiten verändern das Gehirn
Das beste netz deutschlands
Für den Heimgebrauch: Podcast-Mikros auf Herz und Nieren getestet
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13 Pro vs. Pixel 7 Pro: Die beiden Flaggschiffe im Vergleich