Corona-Zwangspause beendet: Reese trainiert individuell

Fabian Reese hat sich im Trainingsbetrieb des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel zurückgemeldet. Der 24 Jahre alte Flügelspieler hat seine Corona-Erkrankung überwunden, die ihn zu einer knapp einwöchigen Pause gezwungen hatte. «Fabian Reese ist zurück aus seiner Quarantäne und trainiert bereits wieder individuell», teilte die KSV Holstein dazu am Mittwoch mit.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Das Gastspiel beim 1. SC Magdeburg (2:1) hatte Reese am vergangenen Wochenende verpasst. Auch für einen Einsatz im Heimspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig dürfte der Offensivakteur noch nicht in Betracht kommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Holstein Kiel rückt mit 3:0-Heimsieg an Tabellenspitze heran
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Rapp peilt gegen Braunschweig ersten Heimsieg an
2. bundesliga
2. Liga: Nur Remis in Kiel: Heidenheim kaum noch mit Aufstiegschance
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Holstein Kiel fehlt noch ein Punkt zur sicheren Rettung
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: SV Sandhausen startet gegen Bielefeld: KSC in Paderborn
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Nur 1:1 in Kiel: Heidenheim kaum noch mit Aufstiegschance
Regional bayern
2. Bundesliga: «Unerklärlich»: 1. FC Nürnberg enttäuscht bei Holstein Kiel
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Rapp: Zielvorgabe Aufstieg passt nicht zu Holstein Kiel