Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

0:3 in Ulm: Erste Saisonniederlage für den VfB Lübeck

Der VfB Lübeck hat die erste Saisonniederlage in der 3. Fußballliga kassiert. Die Schleswig-Holsteiner verloren am Samstag das Aufsteiger-Duell beim SSV Ulm mit 0:3 (0:0). Dennis Chessa (70. Minute und 90.+5) sowie Leonardo Scienza (75.) erzielten die Treffer zum verdienten Erfolg der Gastgeber.
Lukas Pfeiffer
Lübecks Trainer Lukas Pfeiffer im Interview. © Marcus Brandt/dpa

Stärkster Lübecker war Schlussmann Philipp Klewin. Schon in der sechsten Minute wehrte der 29-Jährige einen Foulelfmeter des Ulmers Johannes Reichert ab. In der Folge zeigte Klewin weitere starke Paraden, doch bei den Gegentreffern war der VfB-Keeper chancenlos.

Sein Debüt im Lübecker Trikot feierte Pascal Breier. Der Zugang vom Zweitligisten Hansa Rostock wurde in der 57. Minute für Ulrich Taffertshofer eingewechselt.

Nach der Länderspielpause geht es für die Mannschaft von VfB-Trainer Lukas Pfeiffer am 16. September (14.00 Uhr/MagentaSport) mit einem Heimspiel weiter. Zu Gast im Stadion an der Lohmühle ist dann Tabellenführer Dynamo Dresden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Iris Apfel
People news
«Greises Modesternchen»: Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Berlinale 2024
Tv & kino
Chatrian verteidigt Filmschaffende
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
SC Freiburg - Bayern München
1. bundesliga
Trotz Dämpfer: Tuchel für Lazio-Rückspiel zuversichtlich
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent