Zwei Schwerverletzte nach Überfällen in Berlin

Die Berliner Polizei ermittelt zu zwei Überfällen. In Spandau wird ein Mann vor seiner Haustür niedergeschlagen. Er vermutet eine politische Attacke. In Weißensee erleidet ein Mann Messerstiche.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Zwei Männer sind bei zwei Überfällen in Berlin schwer verletzt worden. Der erste Vorfall ereignete sich am Montagmittag im Ortsteil Falkenhagener Feld des Bezirks Spandau: Ein 36-Jähriger erhielt an seinem Hauseingang in der Wasserwerkstraße gegen 12.00 Uhr einen Schlag von hinten gegen den Kopf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Männer sollen sogleich auf ihn eingeschlagen, ihn zu Boden gebracht und ihn dort weiter geschlagen und getreten haben. Die Täter flüchteten.

Der Mann kam wegen seiner Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der für politisch motivierte Straftaten zuständige Staatsschutz ermittelt in alle Richtungen. Der Polizei gegenüber soll der Attackierte den Verdacht geäußert haben, dass der Angriff ein politisches Motiv hatte. Er soll eigenen Angaben zufolge in den sozialen Medien aktiv sein.

Zu dem zweiten Überfall kam es in der Nacht zu Dienstag im Ortsteil Weißensee. Ein Auto hielt gegen 23.20 Uhr in der Gustav-Adolf-Straße neben den drei Männern. Die drei Täter sprangen heraus, zwei der Männer auf der Straße flohen, dem dritten gelang das nicht. Der 24-Jährige erlitt eine Stichverletzung am Oberkörper, Schnittverletzungen an den Armen und schwere Gesichtsverletzungen.

Die Angreifer flüchteten laut Polizei anschließend mit dem Auto. Der 24-Jährige wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen. Unklar war zunächst, ob die Männer sich kannten.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Hockey: DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft»
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Zwickau: Mann mit Messer schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Britz: Auto schneidet Linienbus: Drei Verletzte
Regional bayern
Fürstenfeldbruck: Mann vor Club niedergestochen: Polizei hofft auf Zeugen
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Berlin: Mehrere Hundert Kilogramm Drogen beschlagnahmt
Regional berlin & brandenburg
Unfall: Zusammenstoß mit Auto - 84-Jähriger auf Motorroller verletzt
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Taxifahrer wird rassistisch beleidigt und geschlagen
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsätze: Messerattacken: Ex-Mann geht auf Nachbar seiner Frau los
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Unfall zweier Senioren: Straßenschild landet in Scheibe