Feuer unter Kontrolle: Feuerwehr hält Brandwache

27.06.2022 Der große Waldbrand an der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze scheint unter Kontrolle zu sein. Die Lage habe sich entspannt, es seien nur noch minimale Glutnester vorhanden, vereinzelt komme es noch zu Löscharbeiten, teilte das sächsische Lagezentrum am frühen Montagmorgen mit.

Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Trotzdem stellt sich die Feuerwehr noch auf einen längeren Einsatz ein. Durch den Wind könnten Glutnester wieder aufflammen. Vor Ort sei deswegen eine Brandwache eingerichtet, falls sich erneut eine Brandgefahr entwickeln sollte. Am Sonntag waren bei Zeithain (Kreis Meißen) und im Raum Mühlberg (Elbe-Elster) weiterhin Hunderte Feuerwehrleute vor Ort.

Der Großbrand war am Donnerstag in der Gohrischheide in Sachsen ausgebrochen und hatte sich am Freitag in Richtung des brandenburgischen Mühlberg (Elbe-Elster) ausgeweitet. Mehr als 800 Hektar standen zeitweise in Flammen. Eine zwischenzeitliche Evakuierung der Ortslagen Kröbeln und Kosilenzien der Stadt Bad Liebenwerda wurde am Freitagabend ab 21.00 Uhr wieder aufgehoben.

Erst am vergangenen Wochenende hatten zwei Waldbrände in Treuenbrietzen und Beelitz südlich von Berlin für große Gefahr gesorgt. Hunderte Feuerwehrleute, unterstützt von Soldaten der Bundeswehr, waren im Einsatz. Jeweils etwa 200 Hektar standen in Flammen. Auch in Beelitz war die Feuerwehr eine Woche lang im Einsatz.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Sport news

European Championships: Gestürzte Bahnrad-Weltmeisterin: Schlüsselbeinbruch

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer bei Netflix: Alle Infos zur mexikanischen Feuerwehr-Telenovela

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Elbe-Elster: Rettungskräfte suchen nach Glutnestern nach Waldbrand

Wetter

Natur: Waldbrand unter Kontrolle: Feuerwehr weiter im Großeinsatz

Wetter

Brandenburg und Sachsen: Waldbrand unter Kontrolle - Suche nach Glutnestern

Regional berlin & brandenburg

Elbe-Elster: Großbrand noch nicht unter Kontrolle

Regional sachsen

Feuerwehreinsatz: Weiterhin Waldbrand in Sachsen und Brandenburg

Wetter

Klimawandel: Waldbrand in Sachsen und Brandenburg beschäftigt Feuerwehr

Regional sachsen

Feuerwehreinsatz: Lage bei Waldbrand entspannt sich: Evakuierung aufgehoben

Regional sachsen

Löscharbeiten: Waldbrand eingedämmt: 250 Feuerwehrleute im Einsatz