Steinmeier bei Wahlwiederholung in Berlin zurückhaltend

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich zurückhaltend zu einer möglichen Wiederholung der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus geäußert. «Es wäre überhaupt nicht klug, das zu kommentieren, bevor das Verfassungsgericht Gelegenheit hatte, eine abschließende Entscheidung zu fällen», sagte das Staatsoberhaupt am Donnerstag nach einem Besuch der Brandenburger Landesgartenschau in Beelitz auf die Frage eines dpa-Reporters. «Ich kenne natürlich die Vorberichterstattung aus den Berliner Zeitungen, aber ich glaube es ist gut, wenn wir die abschließende Entscheidung abwarten.»
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Am Mittwoch hatte der Berliner Verfassungsgerichtshof bei einer mündlichen Verhandlung zur Gültigkeit der Wahl am 26. September 2021 überraschend deutlich eine komplette Wiederholung in Betracht gezogen. Bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl habe es eine Vielzahl schwerer Wahlfehler gegeben, erklärte Präsidentin Ludgera Selting die vorläufige Einschätzung des Gerichts, die noch kein Urteil bedeutet. Das Urteil soll bis Ende des Jahres gesprochen werden, spätester Wahltermin wäre dann Ende März 2023.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhaus: Bundesjustizminister fordert rechtssichere Wahl in Berlin
Regional berlin & brandenburg
Finanzen: Koalition will Nachtragshaushalt im Eiltempo beschließen
Regional berlin & brandenburg
Urteilserwartung: Wahlleiter stellt Pläne für mögliche Wahlwiederholung vor
Regional berlin & brandenburg
Senatorin für Umwelt: Jarasch: Dürfen nicht in Stillstand geraten
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhaus: Wahlleiter Bröchler drückt aufs Tempo: Geisel unter Druck
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhaus: Linke stellt Planungen auf komplette Wahlwiederholung um
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhaus: Zeichen auf Wahlkampf: Giffey muss um ihr Amt fürchten
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhauswahl 2021: Gericht: Komplette Wahlwiederholung in Berlin möglich