0:3: Netzhoppers ohne Chance gegen Lüneburg

Die Netzhoppers KW-Bestensee bleiben im unteren Drittel der Volleyball-Bundesliga. Am siebten Spieltag der Hauptrunde war die Mannschaft von Netzhoppers-Trainer Tomasz Wasilkowski beim 0:3 (11:25, 20:25, 18:25) gegen die SVG Lüneburg in der heimischen Landkost-Arena ohne Chance. Während die Netzhoppers nach der Partie am Sonntag weiterhin lediglich vier Punkte aufweisen, gesellten sich die Niedersachsen mit nunmehr elf Zählern zu den punktgleichen Verfolgern von Spitzenreiter BR Volleys, dem VfB Friedrichshafen und der SWD Powervolleys Düren.
Volleybälle liegen in einer Halle. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Gastgeber liefen zu Beginn des Spiels schnell einem 1:5-Rückstand hinterher, sodass Wasilkowski eine frühe Auszeit nahm. Doch auch danach waren die Gäste spielbestimmend und gewannen den ersten Satz mit 25:11. Im zweiten Durchgang erwischten die Netzhoppers den besseren Start und schienen beim 19:16 auch in Richtung Satzgewinn zu steuern, ehe Lüneburg mit acht Punkten in Folge die Hoffnungen der Brandenburger zunichtemachte. Im dritten Satz hielten die Netzhoppers bis zum 13:12 mit, ehe Lüneburg auf 19:14 davonzog und souverän als Sieger die Halle verließ.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: England vorerst ohne Sterling - «Familie geht vor»
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Auch Trainer-Standpauke hilft den Netzhoppers nicht
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: BR Volleys empfangen im Pokal Lüneburg
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Nach einem Jahr: Keturakis kehrt zu Netzhoppers zurück
Regional berlin & brandenburg
Auswärtsniederlage: Netzhoppers verlieren 1:3 in Herrsching
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Letzter Härtetest für BR Volleys und Netzhoppers
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Netzhoppers glückt gegen den VC Olympia der erste Saisonsieg
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: BR Volleys behaupten sich auch gegen die Netzhoppers
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Netzhoppers müssen Aus «schnell aus den Köpfen bekommen»