Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vier Schwerverletzte bei Streit in Cottbus

Vier Männer sind in Cottbus bei einem Streit mit Einsatz von Stichwaffen schwer verletzt worden. Sechs Männer mit afghanischer und zwei mit syrischer Nationalität im Alter zwischen 19 und 64 Jahren seien am Samstagabend an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen und vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Vier Beteiligte hätten Stichverletzungen erlitten und seien ins Krankenhaus gebracht worden. Die Ursache des Streits im Cottbuser Ortsteil Sandow war zunächst noch unklar. Zeugen hatten am Samstagabend die Polizei alarmiert. Nach ihren Aussagen sollen auch Stöcke bei der Auseinandersetzung eingesetzt worden sein.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulich im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Oppenheimer
Tv & kino
«Oppenheimer» gewinnt US-Produzentenpreis
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft