Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Viele Wolken und Dauerfrost in Berlin und Brandenburg

Auf ein Wochenende mit vielen Wolken und frostigen Temperaturen können sich die Menschen in Berlin und Brandenburg einstellen. Bis in die Vormittagsstunden sei am Samstag Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dabei sind Tiefstwerte zwischen minus fünf und minus elf Grad zu erwarten. Im Tagesverlauf klettern die Temperaturen dann bis auf maximal minus ein Grad. Im Süden Brandenburgs ist zeitweise leichter Schneefall möglich. Nachts kühlt es bis auf minus sieben Grad ab. Bei schwachen Schneeschauern besteht Glättegefahr in Berlin und Brandenburg.
Wetter in Potsdam - Winter
Ein Paar mit einem Hund spaziert bei winterlichem Wetter durch den verschneiten Park Sanssouci. © Monika Skolimowska/dpa

Zum ersten Advent gibt es bei Temperaturen um die null Grad wieder leichte Schneefälle. In der Nacht zum Montag kann es erneut nebelig werden. Bis auf minus acht Grad kühlt es dabei ab.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tv & kino
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
Max Eberl neuer Sportvorstand des FC Bayern München
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich