Radfahrer bei Unfall in Berlin-Wilmersdorf getötet

Ein Radfahrer ist am Montagmorgen in Wilmersdorf von einem Auto erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann auf dem Fahrrad gegen 9.30 Uhr auf dem Ermslebener Weg. Das Auto fuhr auf der Rudolstädter Straße. Wie genau es zum Zusammenprall kam, war zunächst unklar. Die Polizei nannte auch das Alter des Getöteten vorerst nicht. Gutachter und Mitarbeiter der Spurensicherung waren stundenlang vor Ort, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Unfallstelle auf der Rudolstädter Straße war bis nachmittags gesperrt.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
K.o.-Runde: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Unfall: Kollision mit Auto: Radfahrer tödlich verletzt
Regional sachsen anhalt
Börde: Radfahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall
Regional hamburg & schleswig holstein
Stormarn: Autofahrer fährt auf Radweg: Vater und Kind in Lebensgefahr
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Osnabrück: Autofahrer missachtet Vorfahrt an Kreuzung: Vier Verletzte
Regional berlin & brandenburg
Demonstration: Mahnwache für getötete Radfahrerin in Berlin
Regional rheinland pfalz & saarland
Unfall: Autofahrerin stirbt bei Zusammenstoß auf B62
Regional nordrhein westfalen
Minden-Lübbecke: Kind von Auto erfasst: Lebensgefährlich verletzt
Regional thüringen
A4: Transporter bleibt stehen: Ein Toter und Verletzte