Letzter Schultag vor den Herbstferien: Reiseverkehr rollt an

Die Ferien stehen vor der Tür, und mit ihnen kommt der unvermeidliche Reiseverkehr. Wer bereits am Freitag in den Urlaub fährt, kann ihm weder im Auto, Flugzeug oder in der Bahn entrinnen.
Autos fahren auf der Autobahn A 100 in der Berliner Innenstadt im Berufsverkehr. © Carsten Koall/dpa/Archivbild

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wird es an diesem Freitag in Bahnen, auf den Straßen und am Flughafen BER wieder voll. «Zum Ferienbeginn in Berlin und Brandenburg erwarten wir eine erhöhte Nachfrage im Fernverkehr», teilte die Bahn auf Anfrage mit. «Am Freitag ist ohnehin ein reisestarker Wochentag. Höher als sonst ist die Zahl der Buchungen schon jetzt für Samstag», hieß es weiter. «Insbesondere die Fernverkehrszüge Richtung Süden (Nürnberg, München), Westen (NRW) und Norden (Hamburg sowie Ostsee) werden hoch ausgelastet sein.» Die Bahn empfehle, Sitzplätze zu reservieren.

Auch die Flughafenbetreiber des BER in Schönefeld erwarten ein hohes Reiseaufkommen. Bereits am Freitag rechnen sie mit bis zu 80 000 Fluggästen, die dort abfliegen und ankommen. Für ein reibungsloses Einchecken empfahl der operative Geschäftsführer des Flughafens, Thomas Hoff Anderson, den Reisenden, sich Flughafen-App sowie die Programme der entsprechenden Fluggesellschaften runterzuladen. Zudem verwies er auf die Möglichkeit der vorzeitigen Gepäckaufgabe sowie der Slotbuchung für die Sicherheitskontrolle.

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, muss ebenfalls bereits am Freitag mit vollen Straßen rechnen. Der mittags einsetzende Reise- sowie der nachmittägliche Berufsverkehr würden für ein «erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Stadtautobahnen und den Ausfallstraßen sorgen», teilte die Verkehrsinformationszentrale Berlin mit. «Vor allem im Norden Berlins kommt es, aufgrund der gesperrten A111 zu erheblichen Verkehrseinschränkungen und Verzögerungen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Kampf zum Erfolg: BVB beendet Mentalitätsdebatte
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien