Autofahrer überholt mit Tempo 165 die Polizei

Mit 165 Stundenkilometern hat ein 21-jähriger Autofahrer auf der A100 in Berlin eine Streife der Autobahnpolizei überholt. Erlaubt war Tempo 80 - er war also mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Der Mann sei in der Nacht auf Montag über die nasse Autobahn gerast und habe andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, teilte die Polizei am Montagabend per Twitter mit. Ihr Fazit: «Fahrt beendet & Auto beschlagnahmt».
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Mode & beauty
Schön und gesund: Trocken und spröde: Graues Haar braucht Extraportion Pflege
People news
Adel: Haakon und Mette-Marit planen gemeinsame Geburtstagsparty
Internet news & surftipps
Elektronik-Branche: Sony erhöht Gewinnprognose wegen Playstation 5
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Auto news
ADAC-Staubilanz 2022: Deutsche verbrachten weniger Zeit in Staus
People news
Fernsehen: Judith Rakers: Stadtleben passte nicht mehr richtig