Umweltsenat warnt: Dachziegeln können herunterfallen

20.05.2022 Der Berliner Umweltsenat hat die Bürgerinnen und Bürger angesichts einer heranziehenden Unwetterlage zur Vorsicht aufgerufen. «Ein Gewittertief zieht ab dem Freitagnachmittag von Westen her über Berlin und Brandenburg und sorgt für eine heftige Unwetterlage bis voraussichtlich zum frühen Samstagmorgen», teilte die Senatsverwaltung am Freitag mit. Sie warnte davor, «während dieser Zeit Grünanlagen und die Berliner Wälder zu betreten - insbesondere außerhalb gesicherter Wege». Herabfallende Äste und Teile von Baumkronen könnten schnell zur Lebensgefahr werden.

Ein Blitz hellt hinter dunklen Wolken auf. © Fabian Sommer/dpa

In der Stadt könnten zudem Dachziegel oder Gerüstteile herunterfallen. «Selbst nach Beruhigung der Wetterlage muss mit Astbruch, umstürzenden Bäumen und Behinderungen durch entwurzelte und abgebrochene Bäume gerechnet werden.»

Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es werden demnach verbreitet schwere, zum Teil auch extreme Gewitter mit massiven Auswirkungen erwartet. Es sei heftiger Starkregen mit 40 Litern pro Quadratmeter in einer Stunde möglich. Hagelkörner könnten etwa fünf Zentimeter groß sein. Es werde mit schweren Sturm- oder Orkanböen gerechnet, hieß es am Donnerstag.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Kerber erreicht dritte Runde - Deutsches Quartett weiter

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Schwerer Sturm erwartet: Lebensgefahr in Parks und Wäldern

Wetter

Berlin: Tief «Emmelinde»: Regen und Blitze, aber kein Unwetter

Regional berlin & brandenburg

Norden bereitet sich auf Unwetter und Sturmflut vor

Regional berlin & brandenburg

Wetter: Sturm, Hagel und Tornados: Schwere Unwetter angekündigt

Regional berlin & brandenburg

Unwetter- und Sturmflutwarnungen für den Norden

Regional berlin & brandenburg

Mindestens ein Toter durch Orkan «Zeynep» in NRW

Regional berlin & brandenburg

«Ylenia» verläuft glimpflich: Orkantief «Zeynep» erwartet

Wetter

Deutscher Wetterdienst: Extreme Unwetter befürchtet - Vorboten bereits in NRW