Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Union startet zweite Verkaufsphase für Königsklassen-Tickets

Ein volles Olympiastadion. Und das dreimal. Der 1. FC Union Berlin setzt seinen Vorverkauf für die Spiele in der Champions League fort. Mitglieder haben noch Vorrang.
Champions League Auslosung - Gruppenphase
Gruppenphase im Grimaldi Forum. © Daniel Cole/AP/dpa/Archivbild

Nach der Auslosung der Champions-League-Gruppen setzt der 1. FC Union Berlin den Vorverkauf für sein erstes Heimspiel in der Fußball-Königsklasse fort. Vom 11. September um 12.00 Uhr bis zum 12. September um 17.00 Uhr können Mitglieder des Bundesligisten, die noch keine Europacup-Dauerkarte erworben haben, zwei Karten für die Partie gegen den SC Braga am 3. Oktober (18.45 Uhr/DAZN) im Olympiastadion reservieren.

Zur Verfügung stehen noch rund 34.000 Tickets, nachdem die Eisernen in einer Verkaufsphase vor der Auslosung schon 40.000 Dauerkarten für alle drei Heimspiele an Mitglieder veräußert hatten.

Sollten nach dieser Frist noch Karten zur Verfügung stehen, können alle Mitglieder nochmals zwei Karten erwerben, und zwar zwischen dem 13. September um 12.00 Uhr und dem 14. September um 17.00 Uhr. Ist das Olympiastadion mit seinen gut 74.000 Plätzen dann noch nicht ausverkauft, gehen die Restkarten ab dem 16. September (12.00 Uhr) in den freien Verkauf. Die Preise liegen für Mitglieder je nach Kategorie zwischen 35 und 70 Euro, für Nicht-Mitglieder zwischen 50 und 85 Euro.

Die Ticket-Regularien für die Heimspiele gegen die SSC Neapel (24. Oktober/21.00 Uhr) und Real Madrid (12. Dezember/21.00 Uhr) sollen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Aus Union-Kreisen war zu hören, dass man für alle drei Gruppenspiele mit einer ausverkauften Arena rechnet.

Der Club verlässt für die Partien trotz Fan-Kritik sein viel kleineres Stadion An der Alten Försterei (22 012 Plätze), um möglichst vielen Anhängern einen Besuch zu ermöglichen. Zudem erzielt der Verein deutlich mehr Einnahmen - dem Vernehmen nach in mittlerer einstelliger Millionenhöhe. Das erste Gruppenspiel steht für die Mannschaft von Trainer Urs Fischer am 20. September (18.45 Uhr/DAZN) bei Rekordsieger Real Madrid im Estadio Santiago Bernabéu an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tv & kino
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
Max Eberl neuer Sportvorstand des FC Bayern München
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich