Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unfallserie - Innenministerium dringt auf Tempolimit

Nach zahlreichen Verkehrsunfällen auf der Autobahn A24 dringt das Brandenburger Innenministerium auf eine Wiedereinführung eines Tempolimits zwischen den Dreiecken Havelland und Wittstock/Dosse. Von März bis August habe es dort deutlich mehr Unfälle und Verletzte als im Vorjahreszeitraum gegeben, sagte Innenstaatssekretär Markus Grünewald am Mittwoch im Landtag. «Es gab 360 Unfälle, dabei wurden 71 Menschen verletzt und 16 von ihnen schwer», berichtete Grünewald. Im selben Zeitraum des Vorjahres habe es 331 Unfälle mit 11 Schwerverletzten und einem Toten gegeben.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wegen der erhöhten Unfallzahlen werde das Ministerium in Abstimmung mit der Polizei der Autobahn GmbH des Bundes empfehlen, auf dem Autobahnabschnitt wieder ein Tempolimit einzuführen, kündigte der Staatssekretär an. Bis März diesen Jahres galt dort fast 20 Jahre lang Tempo 130. Nach einem Ausbau der Autobahn war dieses Tempolimit im März aufgehoben worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht