Autobesatzung flüchtet vor Polizei und verunglückt

Zwei Männer aus Brandenburg flüchten unweit der Landesgrenze zu MV vor einer Polizeikontrolle. Die Flucht endet tödlich. Der Wagen wird völlig zertrümmert nördlich von Wittstock gefunden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle sind zwei Männer bei einem schweren Verkehrsunfall nördlich von Wittstock/Dosse (Ostprignitz-Ruppin) ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, handelt es sich um einen 42-jährigen Autofahrer und dessen 32-jährigen Beifahrer, die beide aus dem Land Brandenburg kommen.

Ihr Auto war am frühen Sonntagmorgen mit vermutlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit von der schmalen und von Bäumen gesäumten Straße zwischen Wittstock und dem nördlich gelegenen Biesen, unweit der Landesgrenze zu Mecklenburg, abgekommen. Nach ersten Ermittlungen war der Wagen gegen einen Baum geprallt und wurde dabei bis zur Hälfte zusammengedrückt.

«Der Fahrer und eine weitere Person aus dem Wagen waren beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits tot», sagte ein Sprecher. Einer der Männer war bei dem Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert worden, der andere Tote sei aus dem Wrack herausgeschnitten worden.

Nach Angaben der Polizei war der Wagen gegen 3.40 Uhr Beamten in Wittstock aufgefallen. Sie wollten ihn für eine Kontrolle stoppen, woraufhin der Fahrer plötzlich enorm Gas gegeben haben soll. Kurze Zeit später sei der völlig zerstörte Wagen in Richtung Biesen entdeckt worden.

Der Baum wurde so stark beschädigt, dass er gefällt werden musste. Die Straße blieb während des Einsatzes für mehr als fünf Stunden in beide Richtungen gesperrt. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln, um das Motiv der Flucht und die mögliche Unfallursache zu klären, wie es hieß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken