Lemke: Nach Fischsterben droht Vertrauensverlust

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) befürchtet einen Vertrauensverlust in der Bevölkerung, sollten die Hintergründe des Fischsterbens an der Oder nicht geklärt werden. Sie habe bei dem Treffen mit ihrer polnischen Amtskollegin am Sonntag in Stettin gefordert, wirklich alles dafür zu tun aufzuklären, wer der Verursacher sei, sagte Lemke im ARD-«Morgenmagazin» am Montag. Alle Entscheidungsträger seien jetzt in der Verantwortung, diesen Verursacher zu identifizieren. «Es gäbe einen massiven Vertrauensverlust vor allem in der polnischen Bevölkerung, aber wahrscheinlich auch bei uns, wenn das nicht gelänge.»
Steffi Lemke (Bündnis 90/Die Grünen). © Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Die Tatsache, dass Informationen über das Fischsterben aus Polen die deutsche Seite erst sehr spät erreicht hätten, erschwere jetzt das Identifizieren der Schadensursache, sagte Lemke. Das Fischsterben in der Oder beunruhigt seit Tagen die Menschen, die in Polen und Deutschland an dem Fluss leben. Polnische Behörden hatten nach Regierungsangaben bereits Ende Juli erste Hinweise darauf bekommen, dass in dem Fluss massenweise verendete Fische treiben. Die Ursache des Fischsterbens ist noch ungeklärt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Umwelt: Umweltkatastrophe: Unmut über fehlende Info aus Polen
Regional berlin & brandenburg
Umweltverschmutzung: Polens Regierung: Quecksilber nicht Ursache für Fischsterben
Regional mecklenburg vorpommern
Fischsterben: Fischsterben in Oder: Polen und Deutschland beraten
Panorama
Umweltkatastrophe: Fischsterben in der Oder: Lemke setzt auf Zusammenarbeit
Regional mecklenburg vorpommern
Umwelt: Fischsterben: Lemke setzt auf Zusammenarbeit mit Polen
Regional mecklenburg vorpommern
Fischsterben: Backhaus: Ölsperren sollen Fischkadaver stoppen
Regional berlin & brandenburg
Umweltkatastrophe: Fischsterben: Deutsch-Polnischer Umweltrat will Aufklärung
Panorama
Natur: Umweltministerin rechnet mit langfristigen Schäden für Oder