Mehr als 6500 ukrainische Schüler in Berlin aufgenommen

Die Schulen in Berlin haben gut sieben Monate nach Beginn des Ukraine-Kriegs mehr als 6500 geflüchtete Kinder und Jugendliche aus dem von Russland angegriffenen Land aufgenommen. Die Kultusministerkonferenz (KMK) gab am Donnerstag die Zahl von 6538 Kindern an. Knapp 550 davon besuchen eine berufsbildende Schule, die große Mehrheit wurde also an allgemeinbildenden Schulen aufgenommen. In Brandenburg lag die Zahl der aufgenommenen Schülerinnen und Schüler bei knapp 5700 (KMK: 5665). Rund 280 davon gingen auf eine Berufsschule.
Ein Lehrer steht im Unterricht an der Tafel. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die meisten Schüler sind bisher in Nordrhein-Westfalen (36.558), Bayern (29.014) und Baden-Württemberg (26.573) untergekommen. Die Zahlen sind seit Kriegsbeginn im Februar stetig angestiegen. Nach Angaben von Bildungs- und Lehrerverbänden verschärft die Entwicklung den in Deutschland bestehenden Lehrkräftemangel weiter. Insgesamt gibt es hierzulande etwa elf Millionen Schülerinnen und Schüler.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Unterschiedliche Berichte: Ronaldo entscheidet sich für saudischen Club Al-Nassr
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Familie
Kein Weinkeller?: Guter Wein gehört ins Schlafzimmer
Das beste netz deutschlands
Meldung an die Behörden: Klick gegen Hass im Netz: Hamburg schaltet Portal frei
People news
Verleihung: Frank Zander mit zweitem Bundesverdienstkreuz geehrt
Handy ratgeber & tests
Featured: Nachtmodus und Co.: Handykamera-Vergleich der Flaggschiffe
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Ukraine-Krieg: Mehr als 4400 ukrainische Schüler an Schulen aufgenommen
Inland
Kriegsflüchtlinge: Mehr als 193.000 ukrainische Schüler in Deutschland
Regional niedersachsen & bremen
Geflüchtete: Mehr als 20.000 ukrainische Schüler in Niedersachsen
Inland
Flucht aus der Ukraine: Mehr als 150.000 ukrainische Schüler in Deutschland
Job & geld
Kultusministerkonferenz: Schulen sollen trotz Corona und Energiekrise offen bleiben
Inland
Kultusministerien: Beratungen über Schule zwischen Normalität und Krise
Regional sachsen anhalt
Kriegsgeflüchtete: Nach den Ferien mehr ukrainische Schüler an Schulen
Regional hessen
Bildung: Programm zur Förderung von abschlussgefährdeten Jugendlichen