Stabile Lage bei Waldbrand in Treuenbrietzen: Weitere Feuer

Der Qualm ist weithin zu sehen: Bei Treuenbrietzen brennt wieder der Wald. Vor vier Jahren mussten deswegen mehr als 500 Menschen ihre Dörfer verlassen. Diesmal ist die Lage stabil, Menschen sind nicht in Gefahr. Auch anderswo in Brandenburg gab es Waldbrände.
Blick auf ein Areal des Waldbrandgebiets bei Treuenbrietzen. © --/Landkreis Potsdam-Mittelmark/dpa

Die Lage beim Waldbrand bei Frohnsdorf nahe Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist am Samstag stabil geblieben. Die Brandstelle konnte eingegrenzt werden, sagte Raimund Engel, Waldbrandschutzbeauftragter des Landes Brandenburg. «Das ist schon einmal gut», meinte er. Am Freitag war ein Waldbrand auf etwa 60 Hektar entstanden, mittlerweile sind es noch gut 40 Hektar.

Die Leitstelle der Feuerwehr in Brandenburg/Havel meldete am Nachmittag weitere Brände. So gerieten in Jühnsdorf (Teltow-Fläming) rund 160 Kubikmeter Kompost in Brand. Das Feuer sei gelöscht, sagte der Sprecher. Die Nachkontrollen würden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. In Lüdendorf bei Treuenbrietzen gerieten 3 Hektar Wald in Brand. In Radeland, einem Ortsteil der Stadt Baruth/Mark, brannte ebenfalls der Wald. Kurz vor der Siedlungsgrenze konnte das Feuer gestoppt werden. Auch im Bereich Altes Lager, einem Ortsteil der Gemeinde Niedergörsdorf, wurden Feuerwehrleute zu einem Feuer gerufen. Diese Brände seien unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht, sagte der Sprecher.

Bei dem am Freitag ausgebrochenen großen Waldbrand bei Frohnsdorf war am Samstag auch ein Hubschrauber der Bundespolizei im Einsatz. Er soll bis zum Einbruch der Dunkelheit bei jedem Flug Löschwasser über dem Areal abkippen. Die Arbeit der Feuerwehrleute aus mehreren Landkreisen wird erschwert, da sich in dem Gebiet gefährliche Kampfmittel befinden.

Er sei froh, dass es gelungen sei, das Feuer einzudämmen, sagte Kai-Uwe Schwinzert, Sprecher des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Bislang musste keine weitere Ausdehnung des Feuers registriert werden. «Es ist aber noch heiß und es steigt viel Qualm auf», sagte er.

Sorge bereiten den Experten vor Ort mögliche Winde in den Abendstunden. Flammen könnten dann wieder angefacht werden. Menschen aus den umliegenden Orten sind nach Angaben von Schwinzert nicht in Gefahr. Zwei Brandschutzeinheiten aus den Landkreisen Havelland und Elbe-Elster unterstützten am Samstag die Feuerwehrleute der Wehren vor Ort.

In allen Landkreisen in Brandenburg galt am Samstag die höchste Waldbrand-Gefahrenstufe 5. Vielerorts wurden auch kleinere Feuer registriert.

2018 wurden bei einem Waldbrand in Treuenbrietzen rund 400 Hektar Wald zerstört. Mehrere Tage lang wüteten Flammen in dem Waldstück südwestlich von Berlin. Aufgrund des Großbrandes mussten mehr als 500 Menschen die Dörfer Frohnsdorf, Klausdorf und Tiefenbrunnen verlassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Füllkrug rettet Punkt und WM-Hoffnung: 1:1 gegen Spanien
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: Waldbrand bei Treuenbrietzen auf Kampfmittelverdachtsfläche
Regional berlin & brandenburg
Potsdam-Mittelmark: Waldbrand: Größere Fläche, schwächere Flammen
Regional berlin & brandenburg
Evakuierung: Waldbrände: Hunderte Menschen in Sicherheit gebracht
Regional berlin & brandenburg
Brand: Waldbrände: Feuer gelöscht, aber weiter unter Beobachtung
Panorama
Natur: Waldbrände in Brandenburg: Hunderte in Sicherheit gebracht
Regional berlin & brandenburg
Treuenbietzen: Flucht vor den Flammen: Evakuierung wegen Waldbrands
Regional berlin & brandenburg
Feuer: Erneut Waldbrand in Brandenburg: Glutnester bei Beelitz
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: Waldbrand in Rheinsberg unter Kontrolle