Giraffen-Mädchen im Berliner Tierpark geboren

Im Tierpark Berlin können sich Besucherinnen und Besucher über die Geburt eines Giraffen-Babys freuen. Mutter Amalka brachte das Giraffen-Mädchen am Donnerstag zur Welt, wie der Tierpark am Montag mitteilte. Das stolze Geburtsgewicht: Etwa 60 Kilogramm bei einer Größe von rund 180 Zentimetern. Ein Giraffen-Baby wächst etwa 15 Monate im Bauch der Mutter heran und kann fast unmittelbar nach der Geburt auf eigenen Beinen stehen.
Ein Giraffenkalb steht im Tierpark Berlin. © -/Tierpark Berlin/dpa

«Gerade als ehemaliger Zootierarzt weiß ich, dass man bei Giraffen so gut wie keine Geburtshilfe leisten kann», erklärte Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem laut Mitteilung. «Hier kommt es besonders auf die Mutter und ihre natürlichen Instinkte an.» Umso schöner sei es, dass Mutter Amalka auch bei ihrem dritten Nachwuchs die Aufgabe so gut gemeistert habe.

Neben dem kleinen Giraffenmädchen, das noch auf einen Namen wartet, Amalka und Vater Jabulani leben derzeit noch vier weitere Giraffen im Tierpark Berlin. Dem Tierpark zufolge verbringen Amalka und das Jungtier die ersten Tage in Zweisamkeit und werden sich nach einer Zeit des Kennenlernens der Herde anschließen. Für die Gäste im Tierpark sind beide aber schon von Dienstag an im Giraffenhaus zu sehen.

Die Geburt der kleinen Giraffe kommt fast pünktlich zum Welt-Giraffen-Tag (21. Juni). In ihrem Gesamtbestand wird die Giraffe laut Roter Liste der Weltnaturschutzunion seit einigen Jahren als «gefährdet» gelistet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
DFB-Aus: Wer wird Bierhoff-Nachfolger - und was wird aus Flick?
People news
Leute: US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: WoW: Dragonflight – Unsere Ahnen ehren: So beendest Du die Quest
Tv & kino
Featured: Alice in Borderland: Das wissen wir über eine mögliche Staffel 3
Job & geld
«Finanztest»: Elterngeld: Bezahldienste beraten besser als Gemeinnützige
Auto news
Sportler im Smoking: Neuer Mercedes-AMG S 63 wird stärkste S-Klasse
Internet news & surftipps
Internet: Regierungschef Weil kritisiert und verlässt Twitter
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Tierschutz: Tierpark will Feldhamstern helfen: Auswilderung in Göttingen
Regional berlin & brandenburg
Tierschutz: Tierpark will Feldhamstern helfen: Nachwuchs geboren
Panorama
Unfälle: Giraffe trampelt in Südafrika Kleinkind tot
Panorama
Tiere: Elefantenjunges im Leipziger Zoo geboren
Regional sachsen
Zoo: Nachwuchs im Leipziger Zoo: Elefantenjunges geboren
Panorama
Wissenschaft: Geklonter Polarwolf in China - Leihmutter war Beagle
Regional niedersachsen & bremen
Freizeit: Tiernachwuchs im Zoo Osnabrück
Panorama
Tierbaby: Tiergarten Kleve freut sich über Seehund-Nachwuchs