Direktorin vor Tennisturnier in Berlin: Kerber überlegt noch

Turnierdirektorin Barbara Rittner sieht immer noch eine Chance für eine Teilnahme von Tennisspielerin Angelique Kerber beim Turnier in Berlin in der kommenden Woche. «Ich wünschte, ich könnte sagen, dass sie auf jeden Fall spielt. Aktuell ist das aber noch offen, sie überlegt noch. Ich halte es jedenfalls nicht für ausgeschlossen, dass Angie Kerber in Berlin aufschlägt», sagte die deutsche Damen-Chefin der «Märkischen Allgemeinen» (Donnerstag). Sie sei im ständigen Austausch mit der dreimaligen Grand-Slam-Turnier-Siegerin. «Bis Freitag, 16 Uhr, halte ich eine Wildcard für Angie Kerber zurück. Wenn sie diese Option noch ziehen möchte, würden wir uns alle sehr freuen», sagte Rittner.
Ein Tennisball fliegt über das Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Kerber hatte ihren Verzicht auf die Teilnahme an dem Turnier auf Rasen zuvor öffentlich mit fehlender Wertschätzung begründet. Konkretisieren wollte sie diese mangelnde Wertschätzung nicht. Rittner sagte dazu: «Letztlich gab es im Vorfeld einfach ein Missverständnis, eine Mail, die schlecht formuliert war. Solche Dinge passieren und wir haben das zum Glück ausräumen können. Da ist nichts hängen geblieben.»

Als Vorbereitung auf den Rasen-Klassiker in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli), den Kerber 2018 gewann, wird sie in diesem Jahr ihr eigenes Turnier in Bad Homburg (18. bis 25. Juni) spielen. «Jetzt wird es vor allem darauf ankommen, wie sie das körperlich einschätzt», sagte Rittner über die Möglichkeit, dass Kerber noch zusätzlich in Berlin antreten könnte. «Drei Turniere in so kurzer Abfolge sind nicht selbstverständlich.»

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Sport Fußball 1. Bundesliga: Farke über Ducksch: «Ich musste ihn wach küssen»
Musik news
Musiker: Phil Collins und Genesis-Kollegen verkaufen Musikrechte
People news
Neuer Monarch: Erste Münzen mit Porträt von König Charles III. vorgestellt
Tv & kino
Neuer Film: Star-Besetzung um Emma Stone für neuen Lanthimos-Film
Auto news
Elektrischer Brummer: Mercedes bringt EQS als SUV
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Kerber und Swiatek in Berlin nicht dabei
Sport news
Tennis-Grand-Slam-Turnier: Drittrunden-Aus für Kerber bei French Open
Sport news
Tennis: Turnier in Berlin: Rittner hofft noch auf Kerber-Teilnahme
Regional berlin & brandenburg
WTA: Weltranglisten-Erste Swiatek wegen Verletzung nicht dabei
Sport news
Nach Berlin-Absage: Rittner räumt Schwierigkeiten mit Kerber aus
Sport news
French Open: Zverev ohne Glanz weiter - Kerber raus und verärgert
Sport news
WTA-Turnier: Kerber nicht für Berlin gemeldet - Neun aus Top Ten dabei
Regional berlin & brandenburg
Tennis: Berlin-Absage: Rittner räumt Schwierigkeiten mit Kerber aus