Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tausende Fans zieht es zum DFB-Spiel zur Berliner Fanzone

Zum dritten Spiel der deutschen Nationalmannschaft zieht es zahlreiche Fans zum Brandenburger Tor. Viele machen sich frühzeitig auf.
Euro 2024: Public Viewing Berlin
Deutschland-Fans jubeln beim Public Viewing in der Fanzone am Brandenburger Tor. © Christoph Soeder/dpa

Knapp eine Stunde vor dem letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft sind an der Fanzone am Brandenburger Tor erst Zugänge geschlossen worden. «Aktuell werden an den Eingängen in der Ebertstraße keine Personen mehr hineingelassen», teilte die Polizei am Sonntag bei der Onlineplattform X mit. «Die Stimmung ist super und freundlich», sagte eine Sprecherin der Veranstalter Kulturprojekte Berlin. Auch eine Polizeisprecherin bezeichnete die Stimmung als entspannt.

Laut Veranstalter gab es im ersten Abschnitt der Fanmeile am Brandenburger Tor nur noch wenig Kapazität für weitere Gäste. Für das Spiel gegen die Schweiz (21.00 Uhr/ARD/Magenta TV) erwarten die Veranstalter deutlich mehr Fans. Sie erweiterten die Fanzone auf der Straße des 17. Juni erstmals. Das Areal vor dem Brandenburger Tor erstreckt sich damit bis zur Bellevueallee.

Dadurch können laut Veranstalter insgesamt 70.000 statt 45.000 Menschen das Spiel auf den Fanzonen vor dem Brandenburger Tor und dem Reichstagsgebäude verfolgen. Aus Wettersicht steht dem Public-Viewing vom Deutschland-Spiel unter freiem Himmel nichts im Wege: Es soll trocken bleiben.

Die Polizei ist nach eigenen Angaben mit rund 2000 Beamtinnen und Beamten im Einsatz. Unterstützt werden die Berliner von Einsatzkräften aus Brandenburg und Rheinland-Pfalz sowie aus Österreich und den Niederlanden, wie die Sprecherin sagte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Potsdamer Literaturfestival
Kultur
Kräftige Tinte: Benedict Wells und «Die Geschichten in uns»
Sharon Stone
People news
Bösewicht-Rolle für Sharon Stone in Action-Film «Nobody 2»
Four Tops-Sänger Duke Fakir gestorben
Musik news
Four Tops-Sänger Duke Fakir mit 88 Jahren gestorben
Google
Internet news & surftipps
Google-Kehrtwende bei Umgang mit Cookies in Chrome
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Katharina Bauer
Sport news
Olympia-Hoffnung Bauer wartet weiter auf verlorenen Bogen
Veggie-Hack
Familie
«Test»: Das gibt es bei veganem Hack zu beachten