Spatenstich für Cottbuser Bahnwerk mit Bundeskanzler Scholz

02.05.2022 Es ist eines der ersten und bedeutendsten Vorhaben zur Strukturstärkung der Lausitzer Kohleregion: Am Dienstag kommender Woche erfolgt der Spatenstich für das neue Cottbuser DB-Instandhaltungswerk für ICE-4-Züge. Angesagt haben sich unter anderem Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), DB-Vorstandschef Richard Lutz und der Bahnbeauftragte der Bundesregierung Michael Theurer (FDP). Die Finanzierung erfolgt auf Basis des Investitionsgesetzes Kohleregionen. Vorgesehen sind Aufwendungen in Höhe von einer Milliarde Euro.

Bei der Vorstellung der Pläne zum neuen ICE-Instandhaltungswerk wird ein Plakat enthüllt. © Soeren Stache/dpa-Zentralild/dpa/Archiv

Bis 2024 - ab dann sollen in dem Werk die ersten ICE-Züge gewartet werden - will die Deutsche Bahn in Cottbus mehr als 500 neue Mitarbeiter beschäftigen. Bis dahin soll den Plänen nach eine zweigleisige Halle entstehen. Eine weitere Halle mit vier Gleisen soll bis 2026 folgen. Insgesamt sollen im Werk einmal 1200 neue Industriearbeits- und Ausbildungsplätze entstehen.

Nach DB-Angaben wird die geplante Anlage das modernste Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn für ihre ICE-4-Flotte, die derzeit rund 100 Züge umfasst. Alle drei Wochen wird demnach ein neuer ICE in die Flotte aufgenommen, diese Züge sollen künftig in Cottbus gewartet werden. Ende 2024 sollen in ganz Deutschland 137 ICE 4 im Einsatz sein. Ähnlich wie bei der Tesla-Fabrik in Grünheide soll das Cottbuser Bahnwerk nach Angaben von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) mit vorzeitiger Zulassung auf eigenes Risiko gebaut werden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Zwei Jahre nach Horror-Crash: Jakobsen triumphiert im Sprint

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Verkehr: Deutsche Bahn und BTU: Zusammenarbeit bei Fachkräften

Wirtschaft

Zukunftsprojekte: Kanzler: Zeit von Genehmigungsverfahren werden halbiert

Regional berlin & brandenburg

Wirtschaftspolitik: Cottbuser Infozentrum zu Lausitzer Strukturwandel eröffnet

Regional berlin & brandenburg

Erste Leag-Mitarbeiter starten beim künftigen Bahnwerk

Regional berlin & brandenburg

Bauen: Kanzler: Schnellere Planungs- und Genehmigungsverfahren

Regional berlin & brandenburg

ICE 4 in Kiel auf den Namen «Schleswig-Holstein» getauft

Regional berlin & brandenburg

Digitalisierung: Bahn: Ersatzteile aus 3D-Drucker

Regional berlin & brandenburg

Solidarität: Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge in Brandenburg weiter groß