Empfangssaal des Bahnhofs Wittenberge wird saniert

Der historische Empfangssaal der Ersten Klasse im Bahnhof Wittenberge (Prignitz) wird saniert und zu einem Servicepoint für Reisende mit gastronomischen Angeboten umgebaut. Dafür stelle die Bundesregierung im Rahmen der Förderung für nationale Projekte des Städtebaus gut zwei Millionen Euro zur Verfügung, teilte das Brandenburger Infrastrukturministerium am Freitag mit.
Das im Jahr 1846 gebaute Empfangsgebäude des Bahnhofs. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

«Durch die Erneuerung des alten Empfangssaals kann der Bahnhof weiter zu einem modernen Verkehrsknotenpunkt ausgebaut werden», sagte der Bürgermeister von Wittenberge, Oliver Hermann (parteilos), laut Mitteilung. Dies sei auch im Hinblick auf die Landesgartenschau in der Stadt im Jahr 2027 wichtig. «Der historische Bahnhof ist das «Tor zur Prignitz» und für unsere Region von zentraler Bedeutung.»

Daher soll das gesamte Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1846 denkmalgerecht saniert und umgebaut werden. Dort sollen unter anderem eine Bibliothek, ein Jobcenter, soziale Einrichtungen und ein Gründerzentrum untergebracht werden. Dafür stellen Bund und Land weitere 2,8 Millionen Euro Fördermittel bereit.

In Luckenwalde (Teltow-Fläming) soll das ehemalige Stadtbad aus den 1920er Jahren zu einem Zentrum für die Kultur- und Kreativwirtschaft umgebaut werden. Dafür stellt der Bund im Rahmen der Förderung nationaler Projekte des Städtebaus knapp vier Millionen Euro zur Verfügung.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
People news
Starkoch: Jamie Oliver: «Feind Nummer eins bei Männern in England»
Job & geld
Beginn des Wintersemesters: Zehntausende Studierende warten auf Wohnheimplatz
People news
Schauspieler: Norman Reedus über seine Verlobung mit Diane Kruger
People news
Kriminalität: «Scrubs»-Produzent wegen Vergewaltigung angeklagt
Internet news & surftipps
Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Coworking in Brandenburg: Neue Arbeitsformen etablieren sich
Inland
Forschung: Ministerium gibt nach Kritik Zusage für Projektförderung
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Berlin und Brandenburg: Mehr Tempo und Milliarden für Bahn
Regional sachsen anhalt
Digitalisierung: Investitionsprogramm für Kultureinrichtungen: Gute Resonanz
Regional sachsen anhalt
Verkehr: Mit dem Auto zum Zug: Pendlerparkplätze in Sachsen-Anhalt
Regional sachsen
DDR-Erbe: Millionen Euro aus SED-Vermögen für sächsische Projekte
Regional berlin & brandenburg
Mobilität: Würzner: Städte können ÖPNV nicht allein stemmen
Regional thüringen
Industrie: Kaum staatliche Subventionen für Batteriehersteller CATL