Friseur-Rocker schneiden bedürftigen Menschen die Haare

Kostenloser Friseurbesuch für Wohnungs- und Mittellose: Professionelle Friseurinnen und Friseure des Wohltätigkeitsvereins Barber Angels Brotherhood haben am Sonntag in der Berliner Stadtmission am Zoo Gratis-Haar- und Bartschnitte angeboten. Die rund ein Dutzend Haarprofis hatten bis in den Nachmittag hinein gut zu tun. Das Angebot richtete sich insbesondere an wohnungslose und von Altersarmut betroffene Menschen, denen ein neuer Haarschnitt das Selbstwertgefühl stärken soll. Der Verein ist in mehreren europäischen Ländern tätig und hat eigenen Angaben zufolge allein in Deutschland bislang rund 40.000 bedürftigen Menschen mit einem neuen Haarschnitt geholfen.
Mitglieder des caritativ tätigen Vereins Barber Angels Brotherhood schneiden in der Berliner Stadtmission bedürftigen Menschen kostenlos die Haare. © Paul Zinken/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Fußball news
WM-Achtelfinale: Portugal stürmt ins Viertelfinale - Schweizer enttäuschend
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Inflation: Erste Handwerksbranchen spüren Kundenzurückhaltung
Mode & beauty
Haare ab für den Umweltschutz: Ozeanen mit einem Friseurbesuch helfen
Regional berlin & brandenburg
Hilfsorganisation: Kältehilfe beginnt voller Sorge um Energiekosten