Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Raven zugunsten der Obdachlosenhilfe - aber ohne Alkohol

Ist junges Publikum in der Partymetropole Berlin für einen alkoholfreien Rave für den guten Zweck zu gewinnen? Das wollen Ehrenamtliche aus der Obdachlosenhilfe ausprobieren.
Berliner Kältehilfe
Ein Hund läuft vor an einem Kältebus der Berliner Stadtmission vorbei. © Carsten Koall/dpa/Archivbild

In einer der großen Einrichtungen im Netzwerk der Berliner Kältehilfe steigt kurz vor deren Saisonstart eine Feier zugunsten obdachloser Menschen. An diesem Freitagabend (ab 22.00 Uhr) sei ein «Soli-Rave» in der Notübernachtung in der Lehrter Straße nahe dem Hauptbahnhof geplant, teilten zwei ehrenamtliche Initiatoren und die Berliner Stadtmission gemeinsam mit. Karten gibt es demnach an der Abendkasse, der Eintrittspreis von zehn Euro komme als Spende den Kältehilfe-Aktivitäten der Einrichtung zugute. Die Initatoren hoffen auch darauf, dass aus einem Teil der jungen Partygäste vielleicht künftig ehrenamtliche Helfer werden. Mehrere DJs sind angekündigt.

Alkohol und Drogen sind den Angaben zufolge tabu - für die Party sollen also keine anderen Regeln gelten als für die bis zu 120 obdachlosen Gäste, die die Räume ab 1. November nutzen können. Besucherinnen und Besucher können an dem Abend auch Spenden für die Kleiderkammer abgeben, wie es hieß. Gebraucht würden allgemein zum Beispiel Hygieneartikel, Isomatten und Schlafsäcke. Außerdem unter anderem Winterjacken, Schuhe und Unterwäsche.

Vor dem Saisonstart hatten an der Kältehilfe beteiligte Wohlfahrtsverbände klar gemacht, dass sie von einer unzureichenden Zahl an Schlafplätzen in diesem Winter ausgehen. Als ein großes Problem gelten fehlende Immobilien. Dennoch soll niemand abgewiesen werden.

Zunächst standen im Oktober im Kältehilfe-Netz pro Nacht beinahe 700 Notschlafplätze für Obdachlose bei verschiedenen Einrichtungen zur Verfügung. In der Spitze soll es berlinweit in den Wintermonaten etwa 1000 Plätze geben. Oftmals wird neben einem Platz im Warmen auch eine Mahlzeit angeboten. Teils können die Gäste zudem verschiedene Beratungsangebote wahrnehmen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen