Schüsse auf Baumarkt-Parkplatz - Angeklagte schweigen

Rund elf Monate nach Schüssen und Schlägen auf dem Parkplatz eines Baumarktes müssen sich zwei Angeklagte vor dem Berliner Landgericht verantworten. Ein 53-Jähriger soll in einer gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Gruppen eine Pistole gezogen und einen Mann durch zwei Schüsse erheblich verletzt haben. Der 36-jährige Mitangeklagte soll einen Attackierten mit einem Baseballschläger getroffen haben. Zu Prozessbeginn am Montag schwiegen die Angeklagten. 
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Auf einem Baumarkt-Parkplatz im Stadtteil Wedding sei es am 30. Juli vorigen Jahres zunächst einer «geplanten Zusammenkunft von unterschiedlichen Personen zwecks Klärung einer vorangegangenen Streitigkeit» gekommen, heißt es in der Anklage. Ein Jugendlicher soll dann einen damals 44-Jährigen mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben. Die beiden Angeklagten hätten sich danach zu dem Parkplatz begeben, um dem Niedergestochenen zu Hilfe zu kommen. 

Der 53-Jährige soll auf einen Mann aus der Gruppe um den mutmaßlichen Messerstecher geschossen haben. Ein damals 36-Jähriger sei getroffen worden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 53-jährige Angeklagte bei den Schüssen den Tod des Opfers zumindest billigend in Kauf genommen habe. Ihm wird versuchter Totschlag zur Last gelegt. Der Mitangeklagte muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. 

Bei dem Streit sei es möglicherweise um eine Beteiligung an einem Café und eine Schutzgelderpressung gegangen, hieß es am Rande der Verhandlung. Die Polizei war kurz nach der Gewalt auf dem Parkplatz davon ausgegangen, dass es sich um einen gezielten Angriff gehandelt habe. Auch ein Zusammenhang mit arabischstämmigen Großfamilien werde überprüft, hieß es damals. Für den Prozess sind bislang zehn weitere Tage bis Ende August terminiert. Die Verhandlung geht am 15. Juni weiter. 

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Argentinien nach Elfmeterkrimi im Halbfinale
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Tv & kino
Island: Europäischer Filmpreis wird verliehen
Internet news & surftipps
Popsänger: Elton John verabschiedet sich von Twitter
Internet news & surftipps
Dienstleistungen: Lieferdienst Getir übernimmt Konkurrenten Gorillas
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Prozess startet: Mord im Streit um Sorgerecht für Kinder?
Regional bayern
Landgericht: Duo nach Mord an 16-Jähriger zu langen Strafen verurteilt
Regional sachsen
Amtsgericht: Bewährungsstrafe für Gründer von «Reichsbürger»-Krankenkasse
Regional niedersachsen & bremen
Prozess: Armbrustschütze steht wegen versuchten Mordes vor Gericht
Regional hamburg & schleswig holstein
Landgericht Kiel: Schüsse auf Nebenbuhler: Anwalt bestreitet Tötungsabsicht
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Schwager aus Rache angegriffen? Angeklagter gibt Schüsse zu
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Mann aus Rache niedergeschossen? Angeklagter schweigt
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Mord auf Amrum: Frau wegen Beihilfe zum Totschlag angeklagt