Giffey nennt Sitzblockaden von Klimaschützern illegal

05.07.2022 Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey hat die anhaltende Serie von Straßenblockaden durch Klimaschutz- Demonstranten erneut scharf verurteilt. «Ich will noch einmal festhalten, dass es gar keinen Zweifel daran gibt, dass es sich um Straftaten handelt», sagte die SPD-Politikerin am Dienstag nach der Senatssitzung. Es handele sich um «illegale Handlungen», die andere Menschen gefährdeten. Das sei keine Kleinigkeit.

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) spricht bei einer Pressekonferenz. © Britta Pedersen/dpa/Archivbild

«So sehr auch das Anliegen nachvollziehbar ist, so können wir nicht davon sprechen, dass der Zweck die Mittel heiligt», so Giffey. «Das ist nicht in Ordnung, was da passiert, und das muss strafrechtlich verfolgt werden.» Die Polizei sei mit immensem Personalaufkommen unterwegs, um die Aktionen zu unterbinden und für Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen.

Mitglieder der Gruppe «Letzte Generation» hatten in letzter Zeit immer wieder mit Sitzblockaden auf Berliner Straßen den Verkehr lahmgelegt. Manche klebten dabei ihre Hände am Asphalt fest. Die Demonstranten fordern entschiedeneres Handeln gegen den Klimawandel.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Demonstration: Czaja: Bei den Straßenblockaden ist Justizsenatorin gefragt

Regional berlin & brandenburg

Justizsenatorin: Kreck lehnt Einflussnahme auf Ermittlungen zu Blockaden ab

Regional berlin & brandenburg

Protest: Erneut Blockaden von Klimaschutz-Demonstranten - Verfahren

Regional berlin & brandenburg

Erneut Blockaden von Autobahn-Ausfahrten: Kritik von Giffey

Regional berlin & brandenburg

Demo: Diskussion um Klimaschutz-Demonstranten: Justiz wehrt sich

Regional berlin & brandenburg

Klima-Initiative: Autobahnblockaden werden fortgesetzt

Inland

Demonstrationen: Autobahn-Blockaden der Klimaschützer: Kann das legitim sein?