Türen von Zug schließen: Mann fährt auf Lokpuffer weiter mit

06.07.2022 Auf dem Puffer einer Regionalbahn-Lok wollte ein Mann vom brandenburgischen Werder (Havel) nach Berlin reisen. «Er war vorher schon in dem Zug mitgefahren, am Bahnhof Werder ohne sein Gepäck ausgestiegen, um frische Luft zu schnappen - und dann schlossen sich die Türen», sagte ein Sprecher der Berliner Bundespolizei am Mittwochabend. Da der Triebfahrzeugführer des RE1 den 54-Jährigen zunächst nicht erkennen konnte, sei der Zug gegen 17.15 Uhr losgefahren.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Dann habe sich der Passagier aufgerichtet, der Triebfahrzeugführer habe ihn gesehen und gebremst. Der Zug sei außerhalb des Bahnhofs zum Stehen gekommen. «Der Mann hat sich dann zwischen der Lok und dem ersten Wagen vor dem Triebfahrzeugführer versteckt», sagte der Bundespolizeisprecher. Bundespolizisten hätten ihn schließlich in Gewahrsam genommen.

Der Zug fuhr rückwärts wieder in den Bahnhof Werder (Havel) zurück - mitsamt der rund 600 Fahrgäste. Diese mussten in nachfolgende Züge umsteigen, wie die Bundespolizei Berlin am Mittwochabend per Twitter mitteilte. «Der Triebfahrzeugführer konnte nach dem Vorfall nicht mehr weiterfahren», sagte der Sprecher. Der Einsatz der Bundespolizei endete gegen 19.00 Uhr.

Gegen den 54-Jährigen wird nach der lebensgefährlichen Aktion wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt. Er blieb den Angaben zufolge unverletzt. Von Werder nach Berlin ist der Regionalzug rund eine halbe Stunde unterwegs.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Familie

Garten: Kartoffeln für die Lagerung zum richtigen Zeitpunkt ernten

Tv & kino

Featured: Nope: Das Ende und die Bedeutung des Sci-Fi-Horrors erklärt

Tv & kino

Hollywood: Johnny Depp als Ludwig XV. vor der Filmkamera

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Das beste netz deutschlands

Erkunden und Knobeln : «Escape Academy»: Ein kniffliges Escape-Room-Abenteuer

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Verkehr: Mehr und längere Züge ab Dezember auf der Bahnlinie RE1

Regional berlin & brandenburg

Zug kollidiert mit rangierendem Kesselwagen: Ein Verletzter

Regional hamburg & schleswig holstein

Celle: Zug erfasst Frau: Sperrung zwischen Hannover und Hamburg

Regional nordrhein westfalen

Herford: Strauchelnder Arbeiter stürzt neben fahrenden Zug

Regional hessen

Gießen: Mutter und Tochter werden von Zug erfasst und sterben

Regional berlin & brandenburg

Bahn: Erneut volle Züge: Fahrräder bleiben draußen

Regional sachsen anhalt

Verkehr: Volle Züge an Pfingsten: Bundespolizei in Stendal im Einsatz

Regional bayern

Zugunglück: Nach Zugunfall von Garmisch-Partenkirchen auch Lok geborgen