Männer flüchten bei Kontrolle und verletzten Beamte

Zwei Männer sind mit dem Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und haben dabei zwei Beamte verletzt. Einer Zivilstreife sei in Berlin-Gesundbrunnen das Auto aufgefallen, teilte die Polizei am Montag mit. Bei der Kontrolle der Kennzeichen am Sonntagnachmittag wurde demnach klar, dass die Männer zur Fahndung ausgeschrieben waren. Als die Polizisten das Auto stoppten und sich auswiesen, soll der 48 Jahre alte Fahrer den Rückwärtsgang eingelegt haben und geflohen sein.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei der Flucht stieß das Auto, in dem neben dem 48-Jährigen auch ein 47 Jahre alter Beifahrer saß, mit zwei an einer Kreuzung wartenden Autos zusammen. Als die Flüchtenden mit dem Streifenwagen zusammenstießen, verletzte sich einer der Polizisten leicht am Kopf. Durch die Zusammenstöße war das Fluchtauto so stark demoliert, dass die Polizei es schließlich hinter der Kreuzung anhalten konnte. Anschließend wurde ein weiterer Polizist verletzt.

Fahrer und Beifahrer wurden in Polizeigewahrsam genommen und einem Alkohol-Bluttest unterzogen. Gegen den Älteren lagen zudem drei Haftbefehle vor. Die Ermittlungen dauerten an. Der Beifahrer kam wieder auf freien Fuß, das Auto wurde beschlagnahmt. Die verletzten Polizisten konnten weiter arbeiten.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Titelrennen in Tschechien: Zeidler gewinnt Einer-Gold bei Ruder-WM
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Frankreich: Pariser Polizei erschießt zwei Autoinsassen bei Kontrolle
Regional berlin & brandenburg
Landkreis Karlsruhe: Mann geht mit Messer auf Polizisten zu: Beamte schießen
Regional nordrhein westfalen
Hildesheim: Betrunkene Radfahrer attackieren Polizisten
Regional nordrhein westfalen
Krefeld: Drei Verletzte bei Unfall mit Polizeiwagen im Einsatz
Regional hessen
Fulda: Mann flieht vor Polizei und fährt Fußgängerin an
Regional nordrhein westfalen
Kontrolle: Polizei: Über Viertelmillion Euro in Auto auf Rastplatz
Regional niedersachsen & bremen
Nienburg: Streit von zwei Großfamilien eskaliert: Vier Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Stade: Tödliche Schüsse: 28-Jähriger im Verdacht wegen Totschlags