Abendrenntag in Hoppegarten: Western Soldier ist Favorit

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis der veovia ist am Freitagabend das sportlich wichtigste von sieben Rennen in Hoppegarten. Die Prüfung führt über 1600 Meter und vereint sechs erprobte Pferde am Start. Beste Chancen auf die Siegprämie von 7500 Euro meldet der das Höchstgewicht von 60 Kilogramm tragende Western Soldier an. Im Sattel sitzt Championjockey Bauyrzhan Murzabayev, der in sämtlichen Rennen Engagements hat.
Schild mit Lageplan von der Rennbahn Hoppegarten. © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Western Soldiers Trainer Peter Schiergen aus Köln sagt: «Unser Pferd ist in diesem Jahr stark verbessert und hat erst zuletzt bei der Großen Rennwoche in Iffezheim eindrucksvoll gewonnen.» Anwärter auf den Sieg sind aber auch Way to Dubai (Eddie Pedroza) und der das Leichtgewicht von 54 Kilogramm tragende Lightning Jock (Josef Bojko).

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Tv & kino
Featured: The Orville Staffel 3: Wie geht es mit der Star-Trek-Hommage weiter?
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Tv & kino
Featured: Gwyneth Paltrow: Ihre 6 besten Filme im Überblick
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Pferderennen: Internationales Aufgebot beim Saisonstart in Hoppegarten
Tv & kino
Bond und Co.: Preise für Hollywoods Superhelden
Regional hamburg & schleswig holstein
Reitsport: Nach zwei Jahren Pause geht es wieder über Pulvermanns Grab